Forum der Fans des DSC

Normale Version: ehemalige Spieler
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3
Robin Deuschl vom DSC nach Passau
Aaron Reinig, EC Bad Nauheim, hat einen Kreuzbandriß erlitten und muss ca. 7-9 Monate pausieren. Sehr schade um diesen talentierten Spieler, den ich sehr gerne weiter im DSC-Dress gesehen hätte. Ich wünsche ihm viel Kraft für die Reha.
Jaro Koma nächste Saison in Regen.
Anders als vor einem Jahr bei uns verlängert Ales Jirik in Landshut in der DEL2, und dass nach seiner schweren Verletzung letzte Saison (Wadnebeinbruch)
  • Abwehrspieler Alex Roach hat einen Vertrag bis zur Länderspielpause bei den Löwen Frankfurt (DEL2) unterschrieben. Die Verpflichtung wurde nötig, weil Thomas Gauch mit einer Schulterverletzung für mind. drei Monate ausfallen wird. 

Quelle: Eishockey news
(12.09.2019, 17:15)bayernhabicht schrieb: [ -> ]
  • Abwehrspieler Alex Roach hat einen Vertrag bis zur Länderspielpause bei den Löwen Frankfurt (DEL2) unterschrieben. Die Verpflichtung wurde nötig, weil Thomas Gauch mit einer Schulterverletzung für mind. drei Monate ausfallen wird. 

Quelle: Eishockey news

Unfassbar, dass sich noch Jemand findet, der den verpflichtet. Jeder DNL 1 Verteidiger bringt mehr Einsatz und Willen mit, bevor den, dann lieber gar keinen. Roach sollte erst einmal mit einem Mentaltrainer arbeiten oder gleich Feuerwehrmann werden.
(12.09.2019, 21:46)hans22 schrieb: [ -> ]
(12.09.2019, 17:15)bayernhabicht schrieb: [ -> ]
  • Abwehrspieler Alex Roach hat einen Vertrag bis zur Länderspielpause bei den Löwen Frankfurt (DEL2) unterschrieben. Die Verpflichtung wurde nötig, weil Thomas Gauch mit einer Schulterverletzung für mind. drei Monate ausfallen wird. 

Quelle: Eishockey news

Unfassbar, dass sich noch Jemand findet, der den verpflichtet. Jeder DNL 1 Verteidiger bringt mehr Einsatz und Willen mit, bevor den, dann lieber gar keinen. Roach sollte erst einmal mit einem Mentaltrainer arbeiten oder gleich Feuerwehrmann werden.

Wobei sich aber die Frage stellt, warum der erst in DEG so schlecht gespielt hat.
Der hat nicht erst in DEG so schlecht gespielt, auch schon davor. Die Kasseler und Crimmitschauer haben uns für die Verpflichtung damals schon "beglückwünscht".
Ist ja ein begrenzter  Vertrag ohne hohes Risiko finaziell !.Wenn er sportlich seine Leistung wieder nicht abrufen kann dann ist er wieder weg.Wobei, er spielt in einem Spitzenteam da könnt der Faktor Motivation noch stärker mit einfliessen denn soviele Chancen kriegt er in der Liga nicht mehr .Das weis er glaub ich selbst.Wäre eigentlich schade für so einen Spieler.Bei uns wars nix.!(Bis auf 1-2 Spiele).
Ich finde, man hat gesehen, dass er Potential hat, jedoch hat er es nicht regelmäßig abgerufen.
Hinzu kam dann noch, dass er oftmals große Leichtsinnsfehler machte...
Mei in Frankfurt ist er Verteidiger Nummer 7 oder 8.
Bei uns war er Verteidiger Nummer eins.

Für 2-3 Monate geht das schon.
(13.09.2019, 05:25)Shorthander schrieb: [ -> ]
(12.09.2019, 21:46)hans22 schrieb: [ -> ]
(12.09.2019, 17:15)bayernhabicht schrieb: [ -> ]
  • Abwehrspieler Alex Roach hat einen Vertrag bis zur Länderspielpause bei den Löwen Frankfurt (DEL2) unterschrieben. Die Verpflichtung wurde nötig, weil Thomas Gauch mit einer Schulterverletzung für mind. drei Monate ausfallen wird. 

Quelle: Eishockey news

Unfassbar, dass sich noch Jemand findet, der den verpflichtet. Jeder DNL 1 Verteidiger bringt mehr Einsatz und Willen mit, bevor den, dann lieber gar keinen. Roach sollte erst einmal mit einem Mentaltrainer arbeiten oder gleich Feuerwehrmann werden.

Wobei sich aber die Frage stellt, warum der erst in DEG so schlecht gespielt hat.
Der hat überall schlecht gespielt, man hat ihn aus der ECHL!! in die DEL zu den Eisbären geholt, roter Teppich quasi, das ist wenn Du im Fussbal jemand aus der Regionalliga zu Dortmund in die Champions League transferierst, der Typ hatte keine Motivation, Crimmitschau genau das Gleiche, DSC genau das Gleiche, daher unverantwortlich so Jemanden zu verpflichten, Potential interessiert Niemanden.
Ich ziehe meinen Hut vor Manuel Wiederer, der sich in Nordamerika echt gut präsentiert!
Klasse Leistung von dem Jungen!!!!
Echt schade, dass sein Bruder diese Saison nicht mehr für uns spielt.
Statements aus Frankfurt zu Roach, den so mancher DSC Fan immer noch positiv sehen mag:

"Ich weiß, wer nicht überzeugt: Roach!"

"Genau das wusste ziemlich jeder der ein bischen Ahnung von Eishockey auf DEL2 Niveau hat. Was immernoch unklar ist, was hat FDF zu dieser Verpflichtung geritten?"

„Klar“ war das „klar“ :rofl:. "Keine Ahnung ... man will wohl unbedingt 7 Verteidiger im Line Up haben. Aber der Kerl fällt da rum wie ein Laufschüler..."

"Edit: noch mal zu Roach. Aber es ist schon krass, wenn man wirklich sehr niedrige bis keine Erwartungen an einen Spieler hat und selbst diese dann noch unterboten werden.."

Roach ist einer der bei uns (DSC) auf der Gehaltsliste stand, von JS eine Chance bekommen hat und immer noch das arme Hascherl gegeben hat mit seinem Gardemaß. Mit einer der Hauptverantwortlichen für den Abstieg des DSC. Mental eine absolute Niete, hat die Mannschaft im Stich gelassen.
(29.09.2019, 00:16)hans22 schrieb: [ -> ]Statements aus Frankfurt zu Roach, den so mancher DSC Fan immer noch positiv sehen mag:

"Ich weiß, wer nicht überzeugt: Roach!"

"Genau das wusste ziemlich jeder der ein bischen Ahnung von Eishockey auf DEL2 Niveau hat. Was immernoch unklar ist, was hat FDF zu dieser Verpflichtung geritten?"

„Klar“ war das „klar“ :rofl:. "Keine Ahnung ... man will wohl unbedingt 7 Verteidiger im Line Up haben. Aber der Kerl fällt da rum wie ein Laufschüler..."

"Edit: noch mal zu Roach. Aber es ist schon krass, wenn man wirklich sehr niedrige bis keine Erwartungen an einen Spieler hat und selbst diese dann noch unterboten werden.."

Roach ist einer der bei uns (DSC) auf der Gehaltsliste stand, von JS eine Chance bekommen hat und immer noch das arme Hascherl gegeben hat mit seinem Gardemaß. Mit einer der Hauptverantwortlichen für den Abstieg des DSC. Mental eine absolute Niete, hat die Mannschaft im Stich gelassen.

Vom Spielerischen her mögt ihr alle Recht haben. Aber fairerweise muss man sagen, dass er die Mannschaft keineswegs im Stich gelassen hat, zumindest aus meiner Sicht. Wenn ich nur dran denke, dass er in BiBi einen Puck in die Fresse bekommen hat, vom gegnerischen Teamdoc genäht wurde und wenige Tage später schon wieder auf dem Eis stand... Sorry, aber mit „im Stich gelassen“ hat das für mich nichts zu tun.
Er hat seine (begrenzten) Mittel eingesetzt, hat das gespielt wozu er in der Lage war, aber das hat halt auch für uns leider nicht gereicht. Aber ihm im Nachhinein charakterliche und mentale Schwächen zuzuschreiben find ich schon unfair!

Wenn Du was anderes meinst, erklärs mir bitte...
Seiten: 1 2 3