Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
14. Spieltag: DSC reist zu den Indianern nach Memmingen
#1
Dieses Wochenende ist ja nur ein Spieltag und der DSC reist ins Allgäu nach Memmingen.

Der DSC steht aktuell (noch) an 1. Stelle mit 27 Punkten und 65:43 Toren, Memmingen ist auf Platz vier mit 24 Punkten und 48-43 Toren.
Die Topscorer der Indianer: an 14. Stelle Brad Snetsinger mit 5 T/13 A, 21. Stelle Milan Pfalzer 5/11 und 32. Fabian Voit 6/7.
Die letzten 5 Spiele gestalteten die Indianer wie folgt: 4:2 gegen Sonthofen, 0:5 in Riessersee, 4:0 gegen Rosenheim, 4:2 in Lindau und 2:3 Niederlage in Füssen. Macht aus diesen fünf Spielen 9 Punkte bei 14:12 Toren.
Der DSC holte aus den letzten 5 Spielen 5 Punkte bei 17:22 Toren...
Daran sieht man, wo uns der Schuh drückt: an zu vielen Gegentoren - das habe ich schon nach drei/vier Spieltagen angemerkt und wenn man dann - wie oftmals in den letzten Spielen - mit der Chancenverwertung "schludrig" umgeht, dann reicht es halt nicht...
Mir wird zuviel zu schön geredet - meine Meinung!
Deswegen glaube ich auch, dass sich die Indianer heute unseren Skalp holen und uns mit 4:2 besiegen, lasse mich jedoch gerne etwas Besseren belehren.
Schönen Gruß vom Hasen!
Antworten
#2
(08.11.2019, 10:18)Hase68 schrieb: Dieses Wochenende ist ja nur ein Spieltag und der DSC reist ins Allgäu nach Memmingen.

Der DSC steht aktuell (noch) an 1. Stelle mit 27 Punkten und 65:43 Toren, Memmingen ist auf Platz vier mit 24 Punkten und 48-43 Toren.
Die Topscorer der Indianer: an 14. Stelle Brad Snetsinger mit 5 T/13 A, 21. Stelle Milan Pfalzer 5/11 und 32. Fabian Voit 6/7.
Die letzten 5 Spiele gestalteten die Indianer wie folgt: 4:2 gegen Sonthofen, 0:5 in Riessersee, 4:0 gegen Rosenheim, 4:2 in Lindau und 2:3 Niederlage in Füssen. Macht aus diesen fünf Spielen 9 Punkte bei 14:12 Toren.
Der DSC holte aus den letzten 5 Spielen 5 Punkte bei 17:22 Toren...
Daran sieht man, wo uns der Schuh drückt: an zu vielen Gegentoren - das habe ich schon nach drei/vier Spieltagen angemerkt und wenn man dann - wie oftmals in den letzten Spielen - mit der Chancenverwertung "schludrig" umgeht, dann reicht es halt nicht...
Mir wird zuviel zu schön geredet - meine Meinung!
Deswegen glaube ich auch, dass sich die Indianer heute unseren Skalp holen und uns mit 4:2 besiegen, lasse mich jedoch gerne etwas Besseren belehren.
Schönen Gruß vom Hasen!

Ich gebe Dir Recht. Das Defensivverhalten ist aktuell unser Problem und da sind Stürmer und Verteidiger angesprochen. Im Tor muss man mal schauen. Zugegeben: Auch ich bin mir bei Zabolotny mittlerweile nicht mehr sooo sicher. Schroth spielt zwar unspektakulärer aber macht aus meiner Sicht nicht so viele leichte Fehler. Die sieht man bei Zabo leider immer öfter und das wirkt sicher wiederum negativ auf die Sicherheit der Hintermannschaft aus. Mein Tipp: Heute steht Schroth im Tor!
Der Offensive kann man aus meiner Sicht keinen Vorwurf machen. Wir haben immer noch mit Abstand die meisten Tore geschossen. Chancenverwertung ist so eine Sache. Gibt halt mal so Zeiten wo man bissl den Dreck am Schläger hat. Außerdem fehlt uns halt mit Leinweber nun schon längere Zeit der Denker und Lenker in der 2. Reihe. Leider ist diese seit seinem Ausfall total aus dem Spiel genommen.
Ohne Gawlik und Leinweber wird`s schwierig. Ich hoffe diesmal auf eine gute Chancenverwertung und einen sicheren Goalie. Dann gewinnen wir 5:3 am Hühnerberg!
Antworten
#3
(08.11.2019, 10:18)Hase68 schrieb: Dieses Wochenende ist ja nur ein Spieltag und der DSC reist ins Allgäu nach Memmingen.

Der DSC steht aktuell (noch) an 1. Stelle mit 27 Punkten und 65:43 Toren, Memmingen ist auf Platz vier mit 24 Punkten und 48-43 Toren.
Die Topscorer der Indianer: an 14. Stelle Brad Snetsinger mit 5 T/13 A, 21. Stelle Milan Pfalzer 5/11 und 32. Fabian Voit 6/7.
Die letzten 5 Spiele gestalteten die Indianer wie folgt: 4:2 gegen Sonthofen, 0:5 in Riessersee, 4:0 gegen Rosenheim, 4:2 in Lindau und 2:3 Niederlage in Füssen. Macht aus diesen fünf Spielen 9 Punkte bei 14:12 Toren.
Der DSC holte aus den letzten 5 Spielen 5 Punkte bei 17:22 Toren...
Daran sieht man, wo uns der Schuh drückt: an zu vielen Gegentoren - das habe ich schon nach drei/vier Spieltagen angemerkt und wenn man dann - wie oftmals in den letzten Spielen - mit der Chancenverwertung "schludrig" umgeht, dann reicht es halt nicht...
Mir wird zuviel zu schön geredet - meine Meinung!
Deswegen glaube ich auch, dass sich die Indianer heute unseren Skalp holen und uns mit 4:2 besiegen, lasse mich jedoch gerne etwas Besseren belehren.
Schönen Gruß vom Hasen!

Weiß man ob Curtis wieder fit ist bzw. ob es andere personelle Veränderungen im Kader gibt? Mein Tipp ist ein 3:5 für uns. Smile
Antworten
#4
(08.11.2019, 11:02)Erfolgsfan_95 schrieb:
(08.11.2019, 10:18)Hase68 schrieb: Dieses Wochenende ist ja nur ein Spieltag und der DSC reist ins Allgäu nach Memmingen.

Der DSC steht aktuell (noch) an 1. Stelle mit 27 Punkten und 65:43 Toren, Memmingen ist auf Platz vier mit 24 Punkten und 48-43 Toren.
Die Topscorer der Indianer: an 14. Stelle Brad Snetsinger mit 5 T/13 A, 21. Stelle Milan Pfalzer 5/11 und 32. Fabian Voit 6/7.
Die letzten 5 Spiele gestalteten die Indianer wie folgt: 4:2 gegen Sonthofen, 0:5 in Riessersee, 4:0 gegen Rosenheim, 4:2 in Lindau und 2:3 Niederlage in Füssen. Macht aus diesen fünf Spielen 9 Punkte bei 14:12 Toren.
Der DSC holte aus den letzten 5 Spielen 5 Punkte bei 17:22 Toren...
Daran sieht man, wo uns der Schuh drückt: an zu vielen Gegentoren - das habe ich schon nach drei/vier Spieltagen angemerkt und wenn man dann - wie oftmals in den letzten Spielen - mit der Chancenverwertung "schludrig" umgeht, dann reicht es halt nicht...
Mir wird zuviel zu schön geredet - meine Meinung!
Deswegen glaube ich auch, dass sich die Indianer heute unseren Skalp holen und uns mit 4:2 besiegen, lasse mich jedoch gerne etwas Besseren belehren.
Schönen Gruß vom Hasen!

Weiß man ob Curtis wieder fit ist bzw. ob es andere personelle Veränderungen im Kader gibt? Mein Tipp ist ein 3:5 für uns. Smile

#11 und #19 fallen aus. Laut Memminger-Forum kommen heute "angeschlagene DEL-Spieler"(!) an den Hühnerberg. Schon bemerkenswert, wie wir anderswo wahrgenommen werden Huh
Antworten
#5
Neues Spiel ,und auswärts tun wir uns anscheinend leichter.Nur ob das heut o.Gawlik u. Leinweber zu Zählbarem reicht ?Ich weis nicht!. Zu den Torhütern,da dürfte es egal sein wer heut hält, denn ohne Fehler bleibt keiner .Kurz noch mal zum Selb Spiel ,da war Zabalotny auch nicht frei davon aber im 3.Drittel schon brutal stark. Ja und heut abend wirds wieder auf die Greilingerreihe ankommen da bis dato die anderen mit dem Toreschiessen Probleme haben/hatten.?! Und gegen Deggendorf zu gewinnen zu können motiviert den Gegner sehr, wie man oft lesen kann. Jetzt kommen die Gegner die uns fordern werden und uns die Tabellenführung streitig machen. Da heisst dagegen halten.
Antworten
#6
Mit der üblichen rosa Farbe gewinnen wir, weil wir ja so toll sind. Realistisch betrachtet gibt eine keine Punkte.
Antworten
#7
(08.11.2019, 13:02)Pucklurer schrieb: Mit der üblichen rosa Farbe gewinnen wir, weil wir ja so toll sind. Realistisch betrachtet gibt eine keine Punkte.

Ich glaub heute auch nicht dran das es Punkte geben wird für uns, also mein Tipp 5:2 MM. Tabellenführung sind wir dann mal los und es wird wieder enger in der Tabelle.
Antworten
#8
(08.11.2019, 13:02)Pucklurer schrieb: Mit der üblichen rosa Farbe gewinnen wir, weil wir ja so toll sind. Realistisch betrachtet gibt eine keine Punkte.

Realistisch gesehen ist ja bei uns alles scheiße!! Wink
Antworten
#9
(08.11.2019, 14:01)1953 schrieb:
(08.11.2019, 13:02)Pucklurer schrieb: Mit der üblichen rosa Farbe gewinnen wir, weil wir ja so toll sind. Realistisch betrachtet gibt eine keine Punkte.

Realistisch gesehen ist ja bei uns alles scheiße!! Wink

Realistisch gesehen kann der Anspruch aus den letzten 5 Spielen aber auch nicht 5 Punkte und 17:22 Tore sein.
Antworten
#10
Natürlich nicht. So eine Phase hat aber denke ich jedes Team. Und ob man jetzt wirklich wieder alles und jeden kritisieren muss erschließt sich mir nicht. Das wir nicht ohne Niederlage durchmaschieren sollte wohl jedem einzelnen klar gewesen sein. Man hat allerdings den Eindruck als ob manche hier nur gewartet haben bis es einmal nicht so läuft!
Antworten
#11
(08.11.2019, 16:02)1953 schrieb: Natürlich nicht. So eine Phase hat aber denke ich jedes Team. Und ob man jetzt wirklich wieder alles und jeden kritisieren muss erschließt sich mir nicht. Das wir nicht ohne Niederlage durchmaschieren sollte wohl jedem einzelnen klar gewesen sein. Man hat allerdings den Eindruck als ob manche hier nur gewartet haben bis es einmal nicht so läuft!
Wurden eben zum absoluten Top Favoriten mit DEL2  Durchmarsch gestempelt. Von  der Besetzung her triffts für diese Mannschaft auch zu,aber in einigen Teilen klappts eben noch nicht so.Die Erwartungshaltung ist schon enorm ,dies spürt man allgegenwärtig.Niederlagen gehören auch für einem Favoriten dazu nur sollten sie auch in der Lage sein
sich da wieder raus zu kämpfen.Da wir aber immer noch Erster sind, und gewiss auch im Allgäu nicht chancenlos bleiben ist eigentlich noch nix grosses passiert.Wie gesagt Erwartungen sind eben hoch .
Antworten
#12
(08.11.2019, 16:02)1953 schrieb: Natürlich nicht. So eine Phase hat aber denke ich jedes Team. Und ob man jetzt wirklich wieder alles und jeden kritisieren muss erschließt sich mir nicht. Das wir nicht ohne Niederlage durchmaschieren sollte wohl jedem einzelnen klar gewesen sein. Man hat allerdings den Eindruck als ob manche hier nur gewartet haben bis es einmal nicht so läuft!

Natürlich war und ist klar, dass wir nicht ohne Niederlage durchmarschieren. Ehrlich gesagt hatte ich nicht mit so einem Saisonstart insgesamt gerechnet und war positiv überrascht.
Ich habe aber nicht erst zu kritisieren begonnen, als es nicht so gelaufen ist. Ich sehe einfach unsere Defensivarbeit insgesammt vernachlässigt - und dies bereits schon in der "Siegesserie"...
Was ich damit sagen möchte: Du schreibst, so eine Phase hat jedes Team einmal. Für mich ist es aber keine Phase, sondern von Anfang an "vorhanden" und noch nicht abgestellt.
Ich sehe auch die viele Eiszeit von TG kritisch. Mag sein, dass es ihm "nichts ausmacht" - er war jahrelang auf hohem Niveau Profi und kennt seinen Körper wahrscheinlich besser, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es nicht zu einem "Einbruch" kommt.
Ich freue mich auch, dass wir erster sind, dass wir teilweise mit schönem Eishockey (da ist bei mir vor allem das erste Drittel gegen Rosenheim hängen geblieben) aufwarteten, aber es muss auch erlaubt sein, seine Meinung hier zu äußern. Und das hat nichts mit "miesmachen" oder "runterkanzeln" zu tun.

By the way: ich werde mir das Spiel heute auf Sprade auf alle Fälle anschauen!
Antworten
#13
"Alles miesmachen" ist ja lustig beschrieben, wenn man mich dazu noch zitiert. Ich habe genauso wie der Hase schon vor Wochen geschrieben, dass sich einige Herren hinter TG verstecken, und dabei bleibe ich. Genauso bin ich nicht zufrieden mit der Abwehr, zum einem mit dem Defensivverhalten der Spieler, zum anderen auch mit einigen Spielern selbst. Mir fehlt der klare Matchplan und die Verbesserung der Schwachpunkte, Beweis genug sind die letzten Wochen.

Sicherlich redet keiner von Durchmarsch und der Automatik eines Aufstiegs, aber überzeugend wirkt das zur Zeit nicht mehr. Und was es heißt, wenn man nicht oder zu spät reagiert hat man letzte Saison leidvoll erfahren. Wobei mir die Teamplanung mehr zusagt als vor der letzten Saison, hier geht's um härteres Arbeiten und Fehlervermeidung.
Antworten
#14
Was man auch heute wieder beobachten kann: Eine Verlängerung des Try-Outs von Brower kommt eigentlich nicht in Frage!
Antworten
#15
Ist das schlecht was wir bis jetzt in Memmingen spielen  Sad
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  22. Spieltag: Lindau gegen DSC Herminator! 25 2,174 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: DeanYoungblood
  21.Spieltag: DSC gegen Füssen Herminator! 50 4,890 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: Pucklurer
  20. Spieltag: EC Peiting gegen DSC Pucklurer 11 1,787 01.12.2019, 23:50
Letzter Beitrag: fan1
  19. Spieltag: DSC vs. Blue Devils Weiden Hase68 50 5,158 01.12.2019, 17:39
Letzter Beitrag: Herminator!
  18. Spieltag: die Krokodile aus Höchstadt kommen Hase68 29 3,922 29.11.2019, 20:02
Letzter Beitrag: Herminator!
  17. Spieltag: DSC in Garmisch Hase68 12 1,937 23.11.2019, 12:24
Letzter Beitrag: Herminator!
  16. Spieltag: in Roseneim gegen die Bulls und Extrainer JS Hase68 65 8,062 18.11.2019, 20:04
Letzter Beitrag: Herminator!
  15. Spieltag: Die Bullen aus dem Allgäu sind zu Gast Hase68 17 2,626 16.11.2019, 17:37
Letzter Beitrag: paule
  12. Spieltag: DSC reist in die Oberpfalz zu den Eisbären Hase68 19 3,598 02.11.2019, 17:48
Letzter Beitrag: Maxl88
  11. Spieltag: Lindau kommt zum Familientag Hase68 35 5,469 28.10.2019, 20:25
Letzter Beitrag: Calvin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste