Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dnl 2
#61
fire! schrieb:Habe ich irgendwo behauptet, dass ich die Verteilung, wer wo gespielt hat, kritisiere? :confused:

Ich habe lediglich festgestellt, dass man sich nie auf die letzten Spieltage verlassen sollte, weil - egal welche Liga - zum Schluss häufig seltsame Ergebnisse stehen....

Hat ja das Spiel Peiting - Klostersee eindrucksvoll bewiesen...
Antworten
#62
Pucklurer schrieb:Hat ja das Spiel Peiting - Klostersee eindrucksvoll bewiesen...

Ja. Und leider eben - noch deutlich leidvoller für den DSC - in der DNL 2 die beiden Bietigheimer Siege in Garmisch....
Antworten
#63
fire! schrieb:Ich habe lediglich festgestellt, dass man sich nie auf die letzten Spieltage verlassen sollte, weil - egal welche Liga - zum Schluss häufig seltsame Ergebnisse stehen....

Glaub mir, die Jungs hätten die Punkte auch gerne schon früher geholt, wenn es ihnen möglich gewesen wäre...
Antworten
#64
Ich persönlich finde es furchtbar schade, dass sie (wahrscheinlich) abgestiegen sind. Die Saison DNL kostet so viel Geld und Einsatz und was bleibt zum Schluss...........
[SIZE=3]
[/SIZE]
Antworten
#65
flamie schrieb:Glaub mir, die Jungs hätten die Punkte auch gerne schon früher geholt, wenn es ihnen möglich gewesen wäre...

Schon klar.
Es ist schade, wie es gekommen ist, aber einer muss halt den letzten Platz belegen... :frown:
Antworten
#66
toni schrieb:Was soll das ohne unsere DEL 2 Spieler hätte es bei der Ersten auch ned gut
ausgeschaut.:confused:

Falls sie zum Einsatz gekommen sind wen sie bei der 1. waren
[quote=Pucklurer]"Morgen" ist heute bereits vorgestern...

Also...[/QUOTE] :confused:
Antworten
#67
Saisonrückblickend hatte das DNL-2 Team einfach die Seuche (kein Glück - dafür aber Pech).
Im letzten Saisonspiel in Füssen war das erste Drittel zwar sehr durchwachsen, danach konnte man aber immer Spielanteile für sich buchen - und eine durchaus kämpferische und körperlich beeindruckende Leistung abliefern.
Pfostenschüsse sind nicht das DSC-Ding, das hat die Saison gezeigt, bei den Gegner machte es Ping und rein - bei unseren Jungs machte es Ping und raus - es war irgendwie zum ... schreien.

Am Einsatz hat es auf keinen Fall gelegen, eher an der fehlenden Abgeklärtheit gegen Gegner wie Augsburg Landshut Füssen Schwenningen Bietigheim ..., was als Aufsteiger ja auch nicht unbedingt vorausgesetzt werden kann.
Am Ende hat nur ein Sieg gefehlt, den Klassenerhalt sportlich zu schafffen, die Jungs haben es bis zum letzten Spieltag selber in der Hand (bzw. auf den Kufen) gehabt, haben alles gegeben und am Ende unglücklich in Füssen verloren ...

Ich bin STOLZ auf unser DNL2-Team, sie haben sich mehr als teuer verkauft !!!!
Antworten
#68
Ich stell´das mal hier rein:
Gestern wurden anscheinend neben den zwei Neuzugängen auch neue Nachwuchstrainer vorgestellt.
Unter anderem konnte man Jan Benda als hauptamtlichen Nachwuchstrainer verpflichten.
Ich denke, das ist eine super Sache!

Ausserdem verpflichtete man von Passau Petr Straka - ich denke, dadurch kommen viele Passauer Spieler in den Deggendorfer Nachwuchs!!!

Die anderen Trainer sind natürlich nicht weniger wichtig und gehören ja anscheinend schon länger zum Stamm!

Herzlichen Glückwunsch für diese Personalien DSC!
Antworten
#69
Finde ich ja auch alles schön und gut, aber der Verlierer ist und bleibt der Brenner Toni!!!
Seit was weis ich wieviel Jahren dem DSC in jeder Situation geholfen und da gewesen. Schüler in die Bundesliga und und und.... jetzt kommt ein Straka zum zuge weil er Spieler aus Passau mitbringt! Ein Fatyka, der jetzt keinen Vertrag mehr bekommen hat!! Na ja mir tut es für den Toni sehr leid.
Ein sehr trauriger BIB
[SIZE=3]
[/SIZE]
Antworten
#70
Hat da toni gar nix mehr im nachwuchs?
Des wad schod weil der immer da war fürn verein
Curtis Leinweber - Eishockeygott
Antworten
#71
Hat jemand schon mal nachgedacht, ob es beim Toni vielleicht aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr geht???

Als Betreuer der 1. Mannschaft hatte ich Unterhaltungen mit dem Toni in der freien Zeit, die mir einen anderen Herrn Brenner zeigten, als es nach aussen den Anschein hatte.

Ich wünsche dem Toni auf alle Fälle viel Glück und noch mehr Gesundheit!!!

Viele Grüße

Chris (alias Paule)
Antworten
#72
Laut PNP von heute ist Brenners Zukunft auch noch völlig offen.
Artur Frank schließt ein weiteres Engagement von Toni nicht aus.
Antworten
#73
iceman70 schrieb:Hat jemand schon mal nachgedacht, ob es beim Toni vielleicht aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr geht???

Als Betreuer der 1. Mannschaft hatte ich Unterhaltungen mit dem Toni in der freien Zeit, die mir einen anderen Herrn Brenner zeigten, als es nach aussen den Anschein hatte.

Ich wünsche dem Toni auf alle Fälle viel Glück und noch mehr Gesundheit!!!

Viele Grüße

Chris (alias Paule)

Wenn dem so ist warum gibt man das dann nicht so bekannt. Was ist dann mit dem Eisenhut ? Irgendwie gefällt mir die Geschichte nicht.
[quote=Pucklurer]"Morgen" ist heute bereits vorgestern...

Also...[/QUOTE] :confused:
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste