Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaderplanung + Gerüchte 2018/2019
(Gestern, 10:08)Jackson schrieb:
(Gestern, 05:46)jfk2 schrieb:
(21.07.2018, 19:47)Jackson schrieb: Der Jahrgang ist entscheidend, falls ich es richtig kapiert habe. Heißt 1995 für die Saison kein Problem.
Und ja einige werden Del 2 nicht schaffen, was Reserven sinnvoll macht, ebenso Verletzungen und Sperren berücksichtigen. Auch wenn mich manche steinigen werden, aber ob der 3er Pack an Verlängerungen sinnvoll war, kann man von 2 Seiten sehen.

Unser Vorstand und unser Trainer haben immer klargestellt, das jeder Spieler der zu dieser tollen Leistung etwas beigetragen hat auch in die DEL2 mitgenommen wird. Wie immer haben beide ihr Wort gehalten. So etwas gibt es eigentlich nur noch selten. Dadurch entsteht Vertrauen, und daraus wiederum ein unglaublicher Teamgeist.
Sollten wir einigermaßen mithalten können diese Saison werden sowieso die ersten merken ob es noch geht oder nicht.
Sollte es aber nicht so klappen, und wir 2019/20 wieder in der Oberliga spielen, haben wir immer noch eine schlagkräftige MANNSCHAFT. Hätten wir diese Spieler gehen lassen, bekämen wir sie nie wieder, und auch so manch anderer "Wackelkandidat" hätte es sich wohl anders überlegt. Schon hätte man mit Sicherheit mindestens 6 bis 9 neue Spieler holen müssen.
Bei unseren weiß ich, das sie bezahlbar sind und ihre Leistung bringen!

Das Argument verstehe ich und ist durchaus lobenswert (vor allem wenn man zu seinem Wort steht).

Mannschaftsgeist ist wichtig, aber die Zusammensetzung einer Mannschaft ändert sich jede Saison und somit wird sowieso jede Mannschaft ihr eigenes Mannschaftsklima (Betriebsklima) herstellen.

Es darf halt nicht zu einer Löwisierung wie beim Fußball kommen (Probleme müssen direkt angesprochen werden und im Sport sollte immer noch die Leistung entscheiden).



Nicht verstehe ich das mit der Zahl von 6-9 Spielern, da wir diese sowieso holen (auch jetzt) und somit dieses Argument ad absurdum geführt wird.

Die zweite Seite ist, wenn bei einigen Spielern (wo es für DEL2 nicht reicht) die Unzufriedenheit steigen wird.

Und sollten im Etat 2 AL und die zwei ( Glässl/Filin oder auch 2-3 andere talentierte Spieler U24) gefunden werden,
ist mir nicht Angst und Bange, immerhin haben wir mit Tilburg (zumindest zu Hause) gut mitgehalten und das mit unserem Oberligakader.

Habe das etwas anders gemeint.
Geht um 6 bis 9 zusätzliche Spieler.
Die drei mit der Vertragsverlängerung und Jirik, Shembri, 2x Janzen z. B.
Die sind alle nicht ohne Bedenken noch geblieben. 
Da hat der Treuschwur des DSC schon was gutes bewirkt.
Guter Ersatz wäre da bestimmt schwer zu finanzieren. Und falls das mit der DEL2 nicht klappt sind alle weg.
Antworten
(Gestern, 12:31)jfk2 schrieb:
(Gestern, 10:08)Jackson schrieb:
(Gestern, 05:46)jfk2 schrieb:
(21.07.2018, 19:47)Jackson schrieb: Der Jahrgang ist entscheidend, falls ich es richtig kapiert habe. Heißt 1995 für die Saison kein Problem.
Und ja einige werden Del 2 nicht schaffen, was Reserven sinnvoll macht, ebenso Verletzungen und Sperren berücksichtigen. Auch wenn mich manche steinigen werden, aber ob der 3er Pack an Verlängerungen sinnvoll war, kann man von 2 Seiten sehen.

Unser Vorstand und unser Trainer haben immer klargestellt, das jeder Spieler der zu dieser tollen Leistung etwas beigetragen hat auch in die DEL2 mitgenommen wird. Wie immer haben beide ihr Wort gehalten. So etwas gibt es eigentlich nur noch selten. Dadurch entsteht Vertrauen, und daraus wiederum ein unglaublicher Teamgeist.
Sollten wir einigermaßen mithalten können diese Saison werden sowieso die ersten merken ob es noch geht oder nicht.
Sollte es aber nicht so klappen, und wir 2019/20 wieder in der Oberliga spielen, haben wir immer noch eine schlagkräftige MANNSCHAFT. Hätten wir diese Spieler gehen lassen, bekämen wir sie nie wieder, und auch so manch anderer "Wackelkandidat" hätte es sich wohl anders überlegt. Schon hätte man mit Sicherheit mindestens 6 bis 9 neue Spieler holen müssen.
Bei unseren weiß ich, das sie bezahlbar sind und ihre Leistung bringen!

Das Argument verstehe ich und ist durchaus lobenswert (vor allem wenn man zu seinem Wort steht).

Mannschaftsgeist ist wichtig, aber die Zusammensetzung einer Mannschaft ändert sich jede Saison und somit wird sowieso jede Mannschaft ihr eigenes Mannschaftsklima (Betriebsklima) herstellen.

Es darf halt nicht zu einer Löwisierung wie beim Fußball kommen (Probleme müssen direkt angesprochen werden und im Sport sollte immer noch die Leistung entscheiden).



Nicht verstehe ich das mit der Zahl von 6-9 Spielern, da wir diese sowieso holen (auch jetzt) und somit dieses Argument ad absurdum geführt wird.

Die zweite Seite ist, wenn bei einigen Spielern (wo es für DEL2 nicht reicht) die Unzufriedenheit steigen wird.

Und sollten im Etat 2 AL und die zwei ( Glässl/Filin oder auch 2-3 andere talentierte Spieler U24) gefunden werden,
ist mir nicht Angst und Bange, immerhin haben wir mit Tilburg (zumindest zu Hause) gut mitgehalten und das mit unserem Oberligakader.

Habe das etwas anders gemeint.
Geht um 6 bis 9 zusätzliche Spieler.
Die drei mit der Vertragsverlängerung und Jirik, Shembri, 2x Janzen z. B.
Die sind alle nicht ohne Bedenken noch geblieben. 
Da hat der Treuschwur des DSC schon was gutes bewirkt.
Guter Ersatz wäre da bestimmt schwer zu finanzieren. Und falls das mit der DEL2 nicht klappt sind alle weg.

Ich habe nicht die von Dir genannten Spieler gemeint, sondern nur den 3er Pack der im Juli verlängert hat.
Nicht falsch verstehen, sind Jungs die absolut in Ordnung sind, aber ob es für Del 2 reicht ist fraglich.
Ebenso fraglich, ob bei einer Kooperation mit Red Bull (die ja Thema war) die 3 Spieler verlängert worden wären?

,
Antworten
Gibt's denn eigentlich ab 2018/2019 eine 1b in der Bezirksliga? Ist das fix?

Gibt's denn eigentlich ab 2018/2019 eine 1b in der Bezirksliga? Ist das fix?
Antworten
?? Lizenzen hin oder her nach meinen  Verständnis her fallen AL nicht darunter , und der offene dt.Stürmer soll o.muss 23 /24 Jahre alt sein oder ?? Da ja immer der Name Jirik mit Wechsel nach sonst wohin und warum auch immer trotz Vertrag sollte der wechseln dann ist eine Ü 25 er frei oder? Zum Jirik noch ,da liest man gelegentlich" Free agent " was ist denn damit gemeint( Vertraglich frei  ohne Spielervermittler)
??
Antworten
(Gestern, 15:20)iceman schrieb: ?? Lizenzen hin oder her nach meinen  Verständnis her fallen AL nicht darunter , und der offene dt.Stürmer soll o.muss 23 /24 Jahre alt sein oder ?? Da ja immer der Name Jirik mit Wechsel nach sonst wohin und warum auch immer trotz Vertrag sollte der wechseln dann ist eine Ü 25 er frei oder? Zum Jirik noch ,da liest man gelegentlich" Free agent " was ist denn damit gemeint( Vertraglich frei  ohne Spielervermittler)
??

20 Feldspieler davon 4 AL, 13 Ü24 und 3 U24 möglich auf dem Spielbericht. 
Tippe nach wie vor auf Filin und Glässl und dazu 2 Al als Stürmer. 
Jobke glaube ich nach Verpflichtung Roach nicht mehr. 

Free agent heißt meiner Meinung nach frei vermittelbar.
Antworten
Wir sollten auch aufpassen, dass die Bäume in unseren Köpfen nicht zu hoch in den Himmel wachsen ;-) Wenn ich lese, was das teilweise an Neuzugängen gewünscht bzw. sogar gefordert wird. Zugegeben, die Verteidigung kann ich momentan schlecht einschätzen. Es wird wohl viel darauf ankommen, ob die "Neuen" so einschlagen wie erhofft bzw. die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen können. Dennoch ist es auch hier gelungen zumindest mit Kasten und Roach zwei erfahrenen Leute zu verpflichten die auf gutem DEL-2-Niveau spielen können sollten. Mit Vavrusa und Gawlik haben wir immerhin noch Spieler im Altbestand, die auch schon Stützen in DEL-2-Mannschaften waren!
Im Sturm mach ich mir echt weniger Sorgen: Ich verstehe nicht, warum daran gezweifelt wird, ob die Reihe Röthke-Gibbons-Leinweber DEL-2-Niveau hat. Ich denke, dass haben die im Finale gegen starke Tillburger eindrucksvoll bewiesen. Und die Paradereihe von Tillburg sollte mindestens gehobenes DEL-2-Niveau gehabt haben. Eine weitere Reihe mit Gawlik und zwei DEL-2-tauglichen Ausländern und wir hätten zwei sehr gute Reihen! Dazu eine dritte und vierte Reihe besetzt mit ehemaligen DEL-2-Spielern (Janzen Brüder), jungen Talenten (Deuschl) und bewährten Routiniers (Schembri, Litesov, Jirik). Mann sollte wirklich nicht vergessen, dass die Mannschaften mit denen wir uns in dieser Liga messen sollten (z.B. Bad Tölz, Bayreuth, Heilbronn...) auch nicht in allen Reihen mit DEL-2-Topstars aufwarten können Big Grin Cool
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dauerkarten 2018/19 toni 172 32,843 14.07.2018, 11:50
Letzter Beitrag: Shorthander
  Kaderplanung + Gerüchte 2017/2018 Hannes 611 150,124 22.04.2018, 13:39
Letzter Beitrag: Tom
  Dauerkarten Saison 2017/2018 Iffi1309 40 9,903 09.04.2018, 05:01
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Zurück in die Erfolgsspur am 02.01.2018 gegen Peiting Hase68 31 7,024 03.01.2018, 11:59
Letzter Beitrag: Herminator!
  Erstes Heimspiel Saison 2017/2018 gegen Indianer Hase68 12 3,356 04.10.2017, 17:32
Letzter Beitrag: Eishockey-Fan
  Kaderplanung + Gerüchte 2016/2017 s-daniel 1,087 253,134 10.04.2017, 20:44
Letzter Beitrag: toni
  Kaderplanung und Gerüchte 2015/16 PirMan 1,026 268,992 14.12.2015, 13:04
Letzter Beitrag: Hase68
  Kaderplanung und Gerüchte 2014/15 monacofranzl 1,278 350,360 28.01.2015, 07:49
Letzter Beitrag: SAREK
  Kaderplanung und Gerüchte 2013/2014 Luck 2,454 417,607 24.02.2014, 17:25
Letzter Beitrag: freibier
  Kaderplanung und Gerüchte 2012/13 flamie 1,349 292,393 29.01.2013, 17:16
Letzter Beitrag: guru

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste