Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DSC Saison 2019/2020
#1
Ich würde gern ein neues Thema aufmachen, in dem wir weiter über die neue Saison und alle weiteren Begleitumstände diskutieren können, dann müssen wir dafür auch nicht mehr den Kader und Gerüchtethread missbrauchen ?

Ich freue mich trotz des Abstieges auf die neue Saison, die bisherige Mannschaft incl. Trainer macht Lust auf mehr, nun liegt es aber am Trainer und den alten Hasen, daraus ein Team zu formen, dann wird der Rest von selbst kommen ?

Auf eine geile Saison und unseren DSC ??
Antworten
#2
(23.06.2019, 09:14)intranet_weils ned geht schrieb: Ich würde gern ein neues Thema aufmachen, in dem wir weiter über die neue Saison und alle weiteren Begleitumstände diskutieren können, dann müssen wir dafür auch nicht mehr den Kader und Gerüchtethread missbrauchen ?

Ich freue mich trotz des Abstieges auf die neue Saison, die bisherige Mannschaft incl. Trainer macht Lust auf mehr, nun liegt es aber am Trainer und den alten Hasen, daraus ein Team zu formen, dann wird der Rest von selbst kommen ?

Auf eine geile Saison und unseren DSC ??


Für mich ehrlich gesagt mit gemischten Gefühlen. 
Man hat sich über 3-4 Jahre etwas ganz grosses und tolles aufgebaut mit der Krönung des Aufstiegs in die DEL2. 
Dann ist man aufgrund Unerfahrenheit, Pech und falscher Entscheidungen gleich in der ersten Saison wieder abgestiegen. 
Ich glaube wie einige andere auch dass exakt diese Saison 2019/20 die alles entscheidende, richtungsweisende Saison für den DSC für die mittel und langfristige Zukunft wird. 
Sollte man um die Meisterschaft mitspielen ist alles gut. Aufstieg wäre natürlich super, hängt aber von so vielen Dingen ab dass dazu auch eine grosse Portion Glück gehört. 
Sollte das nicht klappen sehe ich eine Versenkung in der Bedeutungslosigkeit. Dann werden sich sicherlich viele Zuschauer, Sponsoren und Gönner zurückziehen, die jetzt nach dem " Betriebsunfall" geblieben sind ( was man an 700 verkauften Dauerkarten klar sieht ). 
Deshalb ist es enorm wichtig diese Saison ein hungriges Team auf die Beine zu stellen, welches gespickt mit jungen wilden, aber auch gestandenen Spielern ist. Das Wichtigste wird das Wort "Team" sein. Da jedoch habe ich ein paar Zweifel. Wenn ich mir die Auftritte von manchen Spielern letzte Saison ansehe ( Spieler die auch kommende Saison noch hier sind ) bin ich nicht sicher ob diese welche alles für das Team und den Verein geben wollen. 
Ein entscheidender Faktor wird sicher auch Greilinger werden. Die Frage wird hier sein welcher Thomas Greilinger zurückkommt. 
Der Vorzeigeprofi aus Ingolstadt, der hart trainiert und alles gibt oder der Thomas, der denkt " für die Oberliga reichts immer" und in alte Muster ( Übergewicht etc ) zurückfällt und sich denkt noch ein gemütliches Oberligajahr zum Karriereausklang. 

Zusätzlich zu diesen Fakten kommen aber auch noch andere Aspekte. 
Wie wird die Oberliga aussehen? Welcher Modus wird es? 
Werden es wieder nur 11 Vereine dank Sonthofen? Das würde einige Attraktivität wegnehmen,da dann wieder spielfreie Tage rauskommen würden und nur 3 Vereine nicht in die Playoffs rutschen. 
Eine 11er Liga ist sicherlich langweilig. 



Es sind noch zuviele Fragen offen um sich zu freuen. 
Freuen tu ich mich gerne, aber erst sollte mal das Team komplett stehen, der Modus auch. 
Und dann kann man nur hoffen dass in 2 Jahren nicht alles verspielt wird wofür der DSC 20 Jahre gebraucht hat herauszukommen-dem Dornröschenschlaf.
Antworten
#3
(23.06.2019, 11:00)DeanYoungblood schrieb:
(23.06.2019, 09:14)intranet_weils ned geht schrieb: Ich würde gern ein neues Thema aufmachen, in dem wir weiter über die neue Saison und alle weiteren Begleitumstände diskutieren können, dann müssen wir dafür auch nicht mehr den Kader und Gerüchtethread missbrauchen ?

Ich freue mich trotz des Abstieges auf die neue Saison, die bisherige Mannschaft incl. Trainer macht Lust auf mehr, nun liegt es aber am Trainer und den alten Hasen, daraus ein Team zu formen, dann wird der Rest von selbst kommen ?

Auf eine geile Saison und unseren DSC ??


Für mich ehrlich gesagt mit gemischten Gefühlen. 
Man hat sich über 3-4 Jahre etwas ganz grosses und tolles aufgebaut mit der Krönung des Aufstiegs in die DEL2. 
Dann ist man aufgrund Unerfahrenheit, Pech und falscher Entscheidungen gleich in der ersten Saison wieder abgestiegen. 
Ich glaube wie einige andere auch dass exakt diese Saison 2019/20 die alles entscheidende, richtungsweisende Saison für den DSC für die mittel und langfristige Zukunft wird. 
Sollte man um die Meisterschaft mitspielen ist alles gut. Aufstieg wäre natürlich super, hängt aber von so vielen Dingen ab dass dazu auch eine grosse Portion Glück gehört. 
Sollte das nicht klappen sehe ich eine Versenkung in der Bedeutungslosigkeit. Dann werden sich sicherlich viele Zuschauer, Sponsoren und Gönner zurückziehen, die jetzt nach dem " Betriebsunfall" geblieben sind ( was man an 700 verkauften Dauerkarten klar sieht ). 
Deshalb ist es enorm wichtig diese Saison ein hungriges Team auf die Beine zu stellen, welches gespickt mit jungen wilden, aber auch gestandenen Spielern ist. Das Wichtigste wird das Wort "Team" sein. Da jedoch habe ich ein paar Zweifel. Wenn ich mir die Auftritte von manchen Spielern letzte Saison ansehe ( Spieler die auch kommende Saison noch hier sind ) bin ich nicht sicher ob diese welche alles für das Team und den Verein geben wollen. 
Ein entscheidender Faktor wird sicher auch Greilinger werden. Die Frage wird hier sein welcher Thomas Greilinger zurückkommt. 
Der Vorzeigeprofi aus Ingolstadt, der hart trainiert und alles gibt oder der Thomas, der denkt " für die Oberliga reichts immer" und in alte Muster ( Übergewicht etc ) zurückfällt und sich denkt noch ein gemütliches Oberligajahr zum Karriereausklang. 

Zusätzlich zu diesen Fakten kommen aber auch noch andere Aspekte. 
Wie wird die Oberliga aussehen? Welcher Modus wird es? 
Werden es wieder nur 11 Vereine dank Sonthofen? Das würde einige Attraktivität wegnehmen,da dann wieder spielfreie Tage rauskommen würden und nur 3 Vereine nicht in die Playoffs rutschen. 
Eine 11er Liga ist sicherlich langweilig. 



Es sind noch zuviele Fragen offen um sich zu freuen. 
Freuen tu ich mich gerne, aber erst sollte mal das Team komplett stehen, der Modus auch. 
Und dann kann man nur hoffen dass in 2 Jahren nicht alles verspielt wird wofür der DSC 20 Jahre gebraucht hat herauszukommen-dem Dornröschenschlaf.

Selten so einen inhaltlich guten Beitrag hier gelesen !
Antworten
#4
Bin auf den Fitness Zustand von so manchen Spielern gespannt, wenn denn der Trainer so spät erst eingreifen kann. Augenscheinlich gibt es Spieler, die im Moment gar nix machen, im Gegenteil. Bei anderen habe ich da wiederum gar keine Sorgen.
Antworten
#5
(23.06.2019, 18:55)Pucklurer schrieb: Bin auf den Fitness Zustand von so manchen Spielern gespannt, wenn denn der Trainer so spät erst eingreifen kann. Augenscheinlich gibt es Spieler, die im Moment gar nix machen, im Gegenteil. Bei anderen habe ich da wiederum gar keine Sorgen.

Das ist was ich meinte. Wenn man zb. Röthke betrachtet, da hab ich gar keine Angst was Fitness betrifft. Der ackert fast täglich, siehe Instagram. 
Bei anderen hab ich genau diese Befürchtung. 
Bei anderen Vereinen macht derzeit der Co Trainer oder Fitnesscoach das Training. Bei uns jeder für sich. 
Ich bin mir da nicht sicher ob das gut geht. Selbst nicht bei dem Deggendorfer Messias,obwohl er natürlich technisch der Beste ist/war und sein wird. Aber gerade in reiferem Alter braucht man doppelt soviel Disziplin, Kondition und Training. Könnte gut sein dass ein paar Herren die Oberliga auf die leichte Schulter nehmen und denken das läuft von selbst. Man kommt ja schliesslich aus der DEL2/DEL.
Antworten
#6
Weis schon jemand wie das neue Trikot für die kommende Saison aussehen wird???
Antworten
#7
(23.06.2019, 19:49)DeanYoungblood schrieb: Bei anderen Vereinen macht derzeit der Co Trainer oder Fitnesscoach das Training. Bei uns jeder für sich.

Das ist genau das, wovon Roland letztes Mal sprach. Es werden Sachen auf den Tisch gelegt und als "Fakt" bezeichnet. Im Interview von Artur Frank hieß es zuletzt noch:



Zitat:Damit das Team diese Art des Eishockeys, die der neue Coach spielen will, auch umsetzen kann, wird der Trainings- und Fitnesszustand der Mannschaft auch im Vorfeld unter Otto Keresztes und Fitnesstrainer Marco Eder wesentlich genauer überprüft. Frank: „Unser Ziel ist es, ein positives Umfeld für die Spieler zu schaffen, in dem es keine Ausreden mehr geben kann. Dafür fordern wir aber auch absoluten Leistungswillen. Die Zeiten, in denen der eine oder andere Spieler offenbar den Eindruck hatte, dass hier Country-Club-Zustände herrschen, sind definitiv vorbei.“
Antworten
#8
(23.06.2019, 20:01)flamie schrieb:
(23.06.2019, 19:49)DeanYoungblood schrieb: Bei anderen Vereinen macht derzeit der Co Trainer oder Fitnesscoach das Training. Bei uns jeder für sich.

Das ist genau das, wovon Roland letztes Mal sprach. Es werden Sachen auf den Tisch gelegt und als "Fakt" bezeichnet. Im Interview von Artur Frank hieß es zuletzt noch:



Zitat:Damit das Team diese Art des Eishockeys, die der neue Coach spielen will, auch umsetzen kann, wird der Trainings- und Fitnesszustand der Mannschaft auch im Vorfeld unter Otto Keresztes und Fitnesstrainer Marco Eder wesentlich genauer überprüft. Frank: „Unser Ziel ist es, ein positives Umfeld für die Spieler zu schaffen, in dem es keine Ausreden mehr geben kann. Dafür fordern wir aber auch absoluten Leistungswillen. Die Zeiten, in denen der eine oder andere Spieler offenbar den Eindruck hatte, dass hier Country-Club-Zustände herrschen, sind definitiv vorbei.“

Das kann man aber auch anders deuten. Heisst ja nicht dass Keresztes und co Trainingseinheiten abhalten oder? Wenn dem so ist, weiss jemand wann und wo? Das heisst lediglich dass sie vor Trainingsbeginn im August genau überprüfen...

Und was passiert dann wenn dann festgestellt wird ( nur als Beispiel) wenn der Greiler nicht fit genug ist? Meinst dann darf er nicht spielen? ??
Antworten
#9
(23.06.2019, 20:24)DeanYoungblood schrieb:
(23.06.2019, 20:01)flamie schrieb:
(23.06.2019, 19:49)DeanYoungblood schrieb: Bei anderen Vereinen macht derzeit der Co Trainer oder Fitnesscoach das Training. Bei uns jeder für sich.

Das ist genau das, wovon Roland letztes Mal sprach. Es werden Sachen auf den Tisch gelegt und als "Fakt" bezeichnet. Im Interview von Artur Frank hieß es zuletzt noch:



Zitat:Damit das Team diese Art des Eishockeys, die der neue Coach spielen will, auch umsetzen kann, wird der Trainings- und Fitnesszustand der Mannschaft auch im Vorfeld unter Otto Keresztes und Fitnesstrainer Marco Eder wesentlich genauer überprüft. Frank: „Unser Ziel ist es, ein positives Umfeld für die Spieler zu schaffen, in dem es keine Ausreden mehr geben kann. Dafür fordern wir aber auch absoluten Leistungswillen. Die Zeiten, in denen der eine oder andere Spieler offenbar den Eindruck hatte, dass hier Country-Club-Zustände herrschen, sind definitiv vorbei.“

Das kann man aber auch anders deuten. Heisst ja nicht dass Keresztes und co Trainingseinheiten abhalten oder? Wenn dem so ist, weiss jemand wann und wo? Das heisst lediglich dass sie vor Trainingsbeginn im August genau überprüfen...

Und was passiert dann wenn dann festgestellt wird ( nur als Beispiel) wenn der Greiler nicht fit genug ist? Meinst dann darf er nicht spielen? ??

Fakt hin, Fakt her - die Diskussion hier zeigt doch nur eines: Erstens, dass die Erwartungshaltung vieler Fans an die Mannschaft für die neue Saison eine sehr hohe ist. Zweitens, dass man sehr wohl auf den Teamgeist schaut, um den es ja zuletzt offenbar nicht gut bestellt war (@Roland: Hoffentlich wieder keine "Fake News"!). Und dazu gehört auch eine gewissenhafte Vorbereitung. 
Man hat eben die enttäuschende Leistung und das Verhalten einiger Spieler in der DEL-2-Saison (noch) nicht vergessen. Und diese stehen halt unter besonderer Beobachtung. 
Wobei: Auch in dieser Klasse sollte ein konditioneller Top-Zustand zum Trainingsbeginn eine Selbstverständlichkeit sein. Interessant wird es spätestens dann, wenn Allison da ist. Bin mal gespannt, ob der sich wie seine Vorgänger in der letzten Saison auch so auf der Nase herumtanzen lässt. Die Warnung der VSS ist zumindest klar und eindeutig.
Antworten
#10
(23.06.2019, 18:55)Pucklurer schrieb: Bin auf den Fitness Zustand von so manchen Spielern gespannt, wenn denn der Trainer so spät erst eingreifen kann. Augenscheinlich gibt es Spieler, die im Moment gar nix machen, im Gegenteil. Bei anderen habe ich da wiederum gar keine Sorgen.

Sind das Fake News oder Tatsache Jörg?
Antworten
#11
(24.06.2019, 06:02)toni schrieb:
(23.06.2019, 18:55)Pucklurer schrieb: Bin auf den Fitness Zustand von so manchen Spielern gespannt, wenn denn der Trainer so spät erst eingreifen kann. Augenscheinlich gibt es Spieler, die im Moment gar nix machen, im Gegenteil. Bei anderen habe ich da wiederum gar keine Sorgen.

Sind das Fake News oder Tatsache Jörg?

Natürlich Fake News! Alles ist SUPER!
Antworten
#12
Ob Fake News oder nicht sei jetzt mal dahingestellt,
aber ist es nicht so dass durch eine in meinen Augen mangelhafte Informationspolitik des DSC die Fans alles aufschnappen was Sie hören und sehen und sich daraus selbst was zusammenreimen (müssen)?

Der Fan wird hauptsächlich nur dann eingebunden wenn man sein Bestes (Geld) will, siehe DK Verkauf beim DEL2 Aufstieg, da wurden News in einer ganz anderen Taktfrequenz nach außen gegeben...
Antworten
#13
xperia richtig, dass ist auch einer der (Haupt)Gründe für die zwei Lager hier.

DeanYoungblood hervorragender Beitrag.
Antworten
#14
(24.06.2019, 11:13)Pucklurer schrieb:
(24.06.2019, 06:02)toni schrieb:
(23.06.2019, 18:55)Pucklurer schrieb: Bin auf den Fitness Zustand von so manchen Spielern gespannt, wenn denn der Trainer so spät erst eingreifen kann. Augenscheinlich gibt es Spieler, die im Moment gar nix machen, im Gegenteil. Bei anderen habe ich da wiederum gar keine Sorgen.

Sind das Fake News oder Tatsache Jörg?

Natürlich Fake News! Alles ist SUPER!
Die U20 trainiert seit Anfang Mai, es sind auch einige von der ersten Mannschaft dabei.
Antworten
#15
(24.06.2019, 20:44)Knaller schrieb:
(24.06.2019, 11:13)Pucklurer schrieb:
(24.06.2019, 06:02)toni schrieb:
(23.06.2019, 18:55)Pucklurer schrieb: Bin auf den Fitness Zustand von so manchen Spielern gespannt, wenn denn der Trainer so spät erst eingreifen kann. Augenscheinlich gibt es Spieler, die im Moment gar nix machen, im Gegenteil. Bei anderen habe ich da wiederum gar keine Sorgen.

Sind das Fake News oder Tatsache Jörg?

Natürlich Fake News! Alles ist SUPER!
Die U20 trainiert seit Anfang Mai, es sind auch einige von der ersten Mannschaft dabei.

Somit ist Pucklurers Aussage bestätigt. Du sagst, es sind einige von der ersten Mannschaft dabei, was heisst nicht alle. Pucklurer sagte exakt dies, dass es Spieler gibt die im Moment nichts machen. Könnte also auch sein dass es sich nur um 1-2 Spieler handelt. 
Ich reite deshalb so genau auf jedem Wort herum damit nicht wieder Leute wie 1953 und seine Kollegen auf die Idee kommen es werden Unwahrheiten,bzw Fake News verbreitet. 
Fakt ist, es trainieren Spieler aber es ist nicht sicher ob dies alle mit gleicher Inbrunst machen,bzw überhaupt machen.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erstes Auwärtsspiel der Saison in Selb Hase68 21 3,884 01.10.2019, 14:32
Letzter Beitrag: iceman
  Vorbereitungsspiele Saison 2019/2020 Hase68 35 9,958 27.09.2019, 08:58
Letzter Beitrag: Shorthander
  Kaderplanung & Gerüchte 2019/20 Herminator! 781 182,224 01.08.2019, 14:35
Letzter Beitrag: Luna123
  Kaderplanung + Gerüchte 2018/2019 bayernhabicht 1,082 379,585 09.04.2019, 11:07
Letzter Beitrag: Pucklurer
  2019... Jackson 11 4,090 02.01.2019, 19:55
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Trikots Saison 2018/19 bayernhabicht 8 5,341 21.08.2018, 08:24
Letzter Beitrag: fan1
  Motto der Saison Eishockey-Fan 7 4,089 28.07.2018, 12:27
Letzter Beitrag: Jackson
  Dauerkarten Saison 2017/2018 Iffi1309 40 24,876 09.04.2018, 05:01
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Erstes Heimspiel Saison 2017/2018 gegen Indianer Hase68 12 7,952 04.10.2017, 17:32
Letzter Beitrag: Eishockey-Fan
  Saison 2017/18 Hauptrunde fan1 5 4,443 02.10.2017, 08:31
Letzter Beitrag: Hase68

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste