Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuzugang für den DSC
#1
Ein neuer Try-Out Spieler wurde verpflichtet:
Tyler Brower
Antworten
#2
Seine Vita zeugt nicht gerade davon, dass er eine Verstärkung sein kann bzw. stärker als z.B. Stern, Wolfgramm ist. Ich verstehe einfach nicht, wie man ersnthaft Jemanden mit so einer mangelhaften Vita in Erwägung ziehen kann, und sich von einem Amerikanischen Pass blenden lässt. NCAA III und die Juniorleagues in denen er gespielt halt sind niveauarm, in der NCAA III hat er nicht mal gespielt, zwischen 2016 bis 2018 war er anscheinend überhaupt nirgendwo, Preußen Berlin spielt Regionalliga und hat sich aus der Oberliga zurückgezogen, mal abgesehen davon, dass Preußen auch leistungmäßig letzte Saison überhaupt nicht mithalten konnte. Wie soll so Jemand eine Verstärkung sein? Nix gegen die Person Tyler Brower, aber ein Senft z.B. ist definitiv nicht schwächer als ein Brower. Traurig, ich dachte man will den eigenen Nachwuchs fördern, mit solchen fragwürdigen Verpflichtungen macht man aber genau das Gegenteil.
Antworten
#3
Das *Try-out* verstehst du oder? Und des weiteren schauen wir mal ob du recht hast.......
Antworten
#4
(26.10.2019, 22:00)hans22 schrieb: Seine Vita zeugt nicht gerade davon, dass er eine Verstärkung sein kann bzw. stärker als z.B. Stern, Wolfgramm ist. Ich verstehe einfach nicht, wie man ersnthaft Jemanden mit so einer mangelhaften Vita in Erwägung ziehen kann, und sich von einem Amerikanischen Pass blenden lässt. NCAA III und die Juniorleagues in denen er gespielt halt sind niveauarm, in der NCAA III hat er nicht mal gespielt, zwischen 2016 bis 2018 war er anscheinend überhaupt nirgendwo, Preußen Berlin spielt Regionalliga und hat sich aus der Oberliga zurückgezogen, mal abgesehen davon, dass Preußen auch leistungmäßig  letzte Saison überhaupt nicht mithalten konnte. Wie soll so Jemand eine Verstärkung sein? Nix gegen die Person Tyler Brower, aber ein Senft z.B. ist definitiv nicht schwächer als ein Brower. Traurig, ich dachte man will den eigenen Nachwuchs fördern, mit solchen fragwürdigen Verpflichtungen macht man aber genau das Gegenteil.

Und weil keiner auf Deinen Post im „Gerüchte...-Thread“ geantwortet hat, kopierst Du den Text, fügst nochmal ein paar Worte hinzu und versuchst hier Dein Glück, Mitstreiter zu finden, die ein Bemühen des Vereins, den Kader zu verstärken (ob’s so sein wird sei dahingestellt, für sowas gibt’s den „Probier-Aus“) genauso wie Du gleich wieder zunichte machen und sofort negativ kritisieren. DASS ist traurig!!

Und ich bin mir jetzt schon absolut sicher: Sollte sich Tyler etablieren, einen Vertrag bis Saisonende bekommen und dem Team vielleicht sogar in entscheidenden Phasen eines oder mehrere Spiele helfen können, ist von Dir nichts mehr zu lesen/hören. Weil dann müsste man sich eingestehen, dass man mit seiner vorschnellen Reaktion komplett daneben gelegen hat. Dann kömma wirklich nochmal drüber diskutieren, was hier traurig ist...
Denn man stelle sich nur vor der DSC würde nichts in Sachen Verstärkung unternehmen...
Antworten
#5
Ich denke auch, dass jetzt nicht Die Zeit und die Gelegenheit ist, einen Knaller ala Röthke zu bekommen. Lieber etwas für die Kadertiefe ausprobieren und dann im Januar nochmals nachlegen, um das große Ziel anzugreifen.
Antworten
#6
(27.10.2019, 08:28)fan1 schrieb:
(26.10.2019, 22:00)hans22 schrieb: Seine Vita zeugt nicht gerade davon, dass er eine Verstärkung sein kann bzw. stärker als z.B. Stern, Wolfgramm ist. Ich verstehe einfach nicht, wie man ersnthaft Jemanden mit so einer mangelhaften Vita in Erwägung ziehen kann, und sich von einem Amerikanischen Pass blenden lässt. NCAA III und die Juniorleagues in denen er gespielt halt sind niveauarm, in der NCAA III hat er nicht mal gespielt, zwischen 2016 bis 2018 war er anscheinend überhaupt nirgendwo, Preußen Berlin spielt Regionalliga und hat sich aus der Oberliga zurückgezogen, mal abgesehen davon, dass Preußen auch leistungmäßig  letzte Saison überhaupt nicht mithalten konnte. Wie soll so Jemand eine Verstärkung sein? Nix gegen die Person Tyler Brower, aber ein Senft z.B. ist definitiv nicht schwächer als ein Brower. Traurig, ich dachte man will den eigenen Nachwuchs fördern, mit solchen fragwürdigen Verpflichtungen macht man aber genau das Gegenteil.

Und weil keiner auf Deinen Post im „Gerüchte...-Thread“ geantwortet hat, kopierst Du den Text, fügst nochmal ein paar Worte hinzu und versuchst hier Dein Glück, Mitstreiter zu finden, die ein Bemühen des Vereins, den Kader zu verstärken (ob’s so sein wird sei dahingestellt, für sowas gibt’s den „Probier-Aus“) genauso wie Du gleich wieder zunichte machen und sofort negativ kritisieren. DASS ist traurig!!

Und ich bin mir jetzt schon absolut sicher: Sollte sich Tyler etablieren, einen Vertrag bis Saisonende bekommen und dem Team vielleicht sogar in entscheidenden Phasen eines oder mehrere Spiele helfen können, ist von Dir nichts mehr zu lesen/hören. Weil dann müsste man sich eingestehen, dass man mit seiner vorschnellen Reaktion komplett daneben gelegen hat. Dann kömma wirklich nochmal drüber diskutieren, was hier traurig ist...
Denn man stelle sich nur vor der DSC würde nichts in Sachen Verstärkung unternehmen...

Lieber fan1 (wer du auch immer bist),

ich benötige keine Mitstreiter und suche kein Glück.

Der Text passt hier besser rein, da du freundlicherweise diesen Thread aufgemacht hast.

Negativ kritisieren (schaue noch einmal in deinen Deutsch - Unterlagen nach, ob diese Formulierung passend ist). Smile

Ich beziehe mich auf Fakten des Spielers, der ist 25 und hat kaum 100 Wettkampfspiele bestritten. Bei dem Verteidigermangel, der auf dem Markt herrscht, glaubst du nicht dass schon andere und zahlungskräftigere Vereine zugegriffen hätten?

Es ist immer eine Frage der Perspektive: Will ich aufsteigen (was prinzipiell nicht planbar ist), brauche ich wirkliche Verstärkungen. Das ist dieser Spieler definitiv nicht. Will ich mit dem EV Füssen um den Ligaerhalt spielen, ist es wurscht. Du bringst unnötig Unruhe in die Mannschaft und die Abwehr hat Stand heute Tiefe genug. Brauche keinen Try Out, meine Meinung.

Die Idee war auch perspektivisch eigene Spieler mit aufzubauen, Senft, Maul, Anders, sind scorermäßig in den Top 8 in der DNL, genau auch um nicht unnötigerweise Geld in die Hand nehmen zu müssen. Siehst die Jungs ernsthaft irgendwo? 

Der gute Tyler kam nirgendwo unter (warum wohl?) und wird dann von irgendeinem unseriösen Spielerberater angeboten. Da wir mit Allison und Rautert sehr nordamerikanisch geprägt sind, wird auf den Zug gleich aufgesprungen, weil ja ein Amerikaner dringend besser sein muss und besser ausgebildet ist. Was für eine Mär bei der Vita!

Aber vielleicht hast ja durch Deine rosarote Vereinsbrille recht, und der Tyler ist ne Geheimwaffe und ein unglaublich genialer Schachzug.

Nochmal: Ich brauche keinen Try Out für einen Spieler, der keine Verstärkung sein kann und sonst keinem Beruf nachgeht. Meine Meinung und in einer Demokratie lebend bitte ich Dich und Andere diese Meinung zu respektieren.

Ich leide seit 35 Jahren mit diesem Verein und glaubt mir, ich will nichts sehnlicher als den Aufstieg in die DEL 2!
Antworten
#7
(27.10.2019, 11:45)hans22 schrieb:
(27.10.2019, 08:28)fan1 schrieb:
(26.10.2019, 22:00)hans22 schrieb: Seine Vita zeugt nicht gerade davon, dass er eine Verstärkung sein kann bzw. stärker als z.B. Stern, Wolfgramm ist. Ich verstehe einfach nicht, wie man ersnthaft Jemanden mit so einer mangelhaften Vita in Erwägung ziehen kann, und sich von einem Amerikanischen Pass blenden lässt. NCAA III und die Juniorleagues in denen er gespielt halt sind niveauarm, in der NCAA III hat er nicht mal gespielt, zwischen 2016 bis 2018 war er anscheinend überhaupt nirgendwo, Preußen Berlin spielt Regionalliga und hat sich aus der Oberliga zurückgezogen, mal abgesehen davon, dass Preußen auch leistungmäßig  letzte Saison überhaupt nicht mithalten konnte. Wie soll so Jemand eine Verstärkung sein? Nix gegen die Person Tyler Brower, aber ein Senft z.B. ist definitiv nicht schwächer als ein Brower. Traurig, ich dachte man will den eigenen Nachwuchs fördern, mit solchen fragwürdigen Verpflichtungen macht man aber genau das Gegenteil.

Und weil keiner auf Deinen Post im „Gerüchte...-Thread“ geantwortet hat, kopierst Du den Text, fügst nochmal ein paar Worte hinzu und versuchst hier Dein Glück, Mitstreiter zu finden, die ein Bemühen des Vereins, den Kader zu verstärken (ob’s so sein wird sei dahingestellt, für sowas gibt’s den „Probier-Aus“) genauso wie Du gleich wieder zunichte machen und sofort negativ kritisieren. DASS ist traurig!!

Und ich bin mir jetzt schon absolut sicher: Sollte sich Tyler etablieren, einen Vertrag bis Saisonende bekommen und dem Team vielleicht sogar in entscheidenden Phasen eines oder mehrere Spiele helfen können, ist von Dir nichts mehr zu lesen/hören. Weil dann müsste man sich eingestehen, dass man mit seiner vorschnellen Reaktion komplett daneben gelegen hat. Dann kömma wirklich nochmal drüber diskutieren, was hier traurig ist...
Denn man stelle sich nur vor der DSC würde nichts in Sachen Verstärkung unternehmen...

Lieber fan1 (wer du auch immer bist),

ich benötige keine Mitstreiter und suche kein Glück.

Der Text passt hier besser rein, da du freundlicherweise diesen Thread aufgemacht hast.

Negativ kritisieren (schaue noch einmal in deinen Deutsch - Unterlagen nach, ob diese Formulierung passend ist). Smile

Ich beziehe mich auf Fakten des Spielers, der ist 25 und hat kaum 100 Wettkampfspiele bestritten. Bei dem Verteidigermangel, der auf dem Markt herrscht, glaubst du nicht dass schon andere und zahlungskräftigere Vereine zugegriffen hätten?

Es ist immer eine Frage der Perspektive: Will ich aufsteigen (was prinzipiell nicht planbar ist), brauche ich wirkliche Verstärkungen. Das ist dieser Spieler definitiv nicht. Will ich mit dem EV Füssen um den Ligaerhalt spielen, ist es wurscht. Du bringst unnötig Unruhe in die Mannschaft und die Abwehr hat Stand heute Tiefe genug. Brauche keinen Try Out, meine Meinung.

Die Idee war auch perspektivisch eigene Spieler mit aufzubauen, Senft, Maul, Anders, sind scorermäßig in den Top 8 in der DNL, genau auch um nicht unnötigerweise Geld in die Hand nehmen zu müssen. Siehst die Jungs ernsthaft irgendwo? 

Der gute Tyler kam nirgendwo unter (warum wohl?) und wird dann von irgendeinem unseriösen Spielerberater angeboten. Da wir mit Allison und Rautert sehr nordamerikanisch geprägt sind, wird auf den Zug gleich aufgesprungen, weil ja ein Amerikaner dringend besser sein muss und besser ausgebildet ist. Was für eine Mär bei der Vita!

Aber vielleicht hast ja durch Deine rosarote Vereinsbrille recht, und der Tyler ist ne Geheimwaffe und ein unglaublich genialer Schachzug.

Nochmal: Ich brauche keinen Try Out für einen Spieler, der keine Verstärkung sein kann und sonst keinem Beruf nachgeht. Meine Meinung und in einer Demokratie lebend bitte ich Dich und Andere diese Meinung zu respektieren.

Ich leide seit 35 Jahren mit diesem Verein und glaubt mir, ich will nichts sehnlicher als den Aufstieg in die DEL 2!

Keiner hat ihn bis jetzt spielen sehen, also muss man mit solchen Aussagen eher aufpassen.

Seine Statistiken sind nicht der Brüller, ja. Statistiken sind nicht alles. Er hat eine Chance verdient, daher auch das Try out

Warten wir das nächste Wochenende ab, dann wissen wir mehr
Antworten
#8
Bei einem Tray Out hast eben bei 4 Spielen nicht so das grosse Risikio.Allison/ Rautert werden in der Zeit schon erkennen obs Sinn macht.!Ob ein Maul/Senft von sich aus überhaupt die Zeit /schulisch/beruflich haben  Oberliga auf diesem Niveu (Training,Auswärtsfahrten) zu spielen könnt dahingehend eine Rolle spielen.Nur so Vermutung .!
Antworten
#9
Was haben hans22 und der poldinger gemeinsam?
Keine Ahnung, aber davon ganz viel!
Antworten
#10
@hans22: Du weißt, wer Tylers „unseriöser Spielerberater“ ist? Ach komm, dann nenn ihn uns doch bitte.
Und dass Trainer und sportlicher Leiter irgendwo „aufspringen“, find ich schon abenteuerlich... Beide haben x-mal so viel Sachverstand vom Eishockey wie Du und ich zusammen, die werden sich schon das ein oder andere dabei gedacht haben, dass sie dem Tyler eine Chance geben.

Und ja: Es gibt durchaus negative UND positive Kritik. Zumindest die Möglichkeit dazu. Ist in Deiner Welt scheinbar nicht vorhanden...
Antworten
#11
Muss man denn wirklich jedes Mal ins persönliche abdriften?
EVLächerlich
Antworten
#12
Reisnecker aus Regensburg kommt neu dazu.

Wolf wechselt "leihweise" nach Salzburg.
Antworten
#13
(28.10.2019, 17:00)Pucklurer schrieb: Reisnecker aus Regensburg kommt neu dazu.

Wolf wechselt "leihweise" nach Salzburg.

Jetzt ist er da der Neue Tongueilip Reisnecker! In Rgb.degradiert warum auch immer( InitiatorPavlow?)
Da hat Allison gerüchteweise ein zu zähmender schwieriger Charakter! Sag mal so: Der Junge ist 17 Jahre also am Anfang seiner Karriere müsste also lernfähig sein. Wenn er dahingehend nicht bereit ist wird er eben seinen Platz links neben dem Ersatztorhüter wiederfinden.Sportliches Risiko bleibt gering.Als Wolf Ersatz gedacht der sich in der OL schwerer tat als gedacht.Aber wenn man sich die bewegten Bilder von gestern in Ruhe ansieht mach ich mir Sorgen um die Abwehr. Das wird man im Auge behalten müssen ..! je nach Tray Out Ergebnis.
Antworten
#14
Wolf hat sich in meinen Augen nicht schwerer getan als erwartet, da ich mir von einem Schülerspieler der in Prinzip nie U20 gespielt hat nichts erwartet habe. Und heute muss ich lesen das besagter Wolf einen 4 Jahres Vertrag besitzt. Da sieht man was unser eigener Nachwuchs wert ist.
Antworten
#15
(28.10.2019, 19:31)iceman schrieb:
(28.10.2019, 17:00)Pucklurer schrieb: Reisnecker aus Regensburg kommt neu dazu.

Wolf wechselt "leihweise" nach Salzburg.

Jetzt ist er da der Neue Tongueilip Reisnecker! In Rgb.degradiert warum auch immer( InitiatorPavlow?)
Da hat Allison gerüchteweise ein zu zähmender schwieriger Charakter! Sag mal so: Der Junge ist 17 Jahre also am Anfang seiner Karriere müsste also lernfähig sein. Wenn er dahingehend nicht bereit ist wird er eben seinen Platz links neben dem Ersatztorhüter wiederfinden.Sportliches Risiko bleibt gering.Als Wolf Ersatz gedacht der sich in der OL schwerer tat als gedacht.Aber wenn man sich die bewegten Bilder von gestern in Ruhe ansieht mach ich mir Sorgen um die Abwehr. Das wird man im Auge behalten müssen ..! je nach Tray Out Ergebnis.

Da schau ich mir jetzt mal diese Wechsel an - und kann ein leichtes Schmunzeln nicht unterdrücken.

Um wen geht es hier überhaupt? Wir reden von zwei Nachwuchsspielern, gerade mal 17 Jahre alt. Beide auf der Homepage hochgelobt - so muss es ja wohl sein. Die eigenen Spieler muss man ja positiv darstellen.

Der erwartungsfrohe und gespannte Fan - nach den letzten Niederlagen, vor allem von gestern, mehr oder weniger ob des plötzlichen Leistungsabfalles irritiert -, liest in den Medien "Es werden Neue kommen!" oder so was Ähnliches. Da sind wir ja mal gespannt.

Es kommt dann ein woanders Rausgeworfener für einen von hier Abgeschobenen. Zusammen mit dem kommenden Try-Out-Spieler (mit den Try-Outs haben wir ja bereits in der Vorsaison genügend danebengelangt), falls der bleibt, wird es dann wie man so schön sagt heißen: "Die Tiefe des Kaders wurde verbreitert" oder "Man hat in die Tiefe des Kaders investiert". Reine Floskeln. Sonst nichts.

Man muss wohl nehmen, was man gerade bekommen kann. Was bräuchten wir denn - nicht nur nach den letzten drei Niederlagen? Einen zusätzlichen Stürmer mit der Qualität, einen Greile zu entlasten. Das kann der 17-jährige Reisnecker nicht sein.

Was bräuchten wir noch? Einen zusätzlichen gestandenen VT, der manche unserer derzeit nicht auf OL-Niveau spielenden Verteidiger ersetzt. Aber wie immer: Gute deutsche VT sind rar. Und die Vita des Try-Outs reißt einen auch nicht gerade vom Hocker.

Kurz zusammengefasst: Ändern wird sich überhaupt nichts bis wenig. So jedenfalls kann man nicht weiterspielen. Allein schon deshalb, weil die Erwartungen hoch, möglicherweise zu hoch, sind. Egal mit welchem Personal.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neuzugang Holger 19 4,351 06.08.2012, 15:20
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Neuzugang: Markus Guggemos Roland 37 10,407 24.11.2009, 18:11
Letzter Beitrag: Brainsurgeon
  Neuzugang: Adam Gebera flamie 56 13,859 15.10.2009, 11:53
Letzter Beitrag: DSC Fan
  Neuzugang: Andreas Maier Roland 16 5,039 24.08.2009, 04:28
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Neuzugang: Michael Fendt Roland 25 6,378 02.08.2009, 21:22
Letzter Beitrag: tingua
  Gerücht wegen Neuzugang forgie17 144 26,950 20.12.2008, 20:17
Letzter Beitrag: glueguy
  Neuzugang Anthony Pallotta flames-fan 36 8,261 22.08.2008, 10:01
Letzter Beitrag: Feuerstein
  Neuzugang Mike Forgie oppfleger 21 5,468 22.08.2008, 07:55
Letzter Beitrag: Holger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste