Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12. Spieltag: DSC reist in die Oberpfalz zu den Eisbären
#16
@hans22:

Wieso zitierst du eigentlich nur die ganz wenigen DSC-Kritischen Einträge aus dem Eisbären-Forum? Der Großteil der Beiträge dort sieht unsere Mannschaft eindeutig als stärker, weil erfahrener und weil "bei Deggendorf die Pässe ankamen" und Laufwege zu funktionieren scheinen als verdienten Sieger. Einer sieht unser Team sogar stärker als Landshut im letzten Jahr.

Deine Anschuldigungen gegenüber einem 17jährigen Reisnecker, der sich vermutlich noch mitten in der charakterlichen (und sportlichen) Entwicklung befindet, sind nicht gerade ohne. Gibt es dafür eigentlich auch belastbare Quellen?

Im Vergleich zu Wolf haben wir uns auf der Position deutlich verbessert, zumindest was man nach einem Spiel gesehen hat.
Antworten
#17
(02.11.2019, 14:57)Maxl88 schrieb: @hans22:

Wieso zitierst du eigentlich nur die ganz wenigen DSC-Kritischen Einträge aus dem Eisbären-Forum? Der Großteil der Beiträge dort sieht unsere Mannschaft eindeutig als stärker, weil erfahrener und weil "bei Deggendorf die Pässe ankamen" und Laufwege zu funktionieren scheinen als verdienten Sieger. Einer sieht unser Team sogar stärker als Landshut im letzten Jahr.

Deine Anschuldigungen gegenüber einem 17jährigen Reisnecker, der sich vermutlich noch mitten in der charakterlichen (und sportlichen) Entwicklung befindet, sind nicht gerade ohne. Gibt es dafür eigentlich auch belastbare Quellen?

Im Vergleich zu Wolf haben wir uns auf der Position deutlich verbessert, zumindest was man nach einem Spiel gesehen hat.

Unsere Mannschaft ist definitiv stärker und erfahrener, Regensburg kein Maßstab für uns. Es ging um eine Betrachtung aus einer neutraleren Sicht und es geht darum, dass wir aufsteigen wollen. Um diesen Umstand geht es, und es geht darum, welcher Kader uns dabei hilft.

Es sind keine Anschuldigungen bzgl Reisnecker., wie kommst du darauf? Welche Quellen brauchst Du? Wikepediaeinträge verfasse ich nicht.

Ich kenne seinen Trainer aus Tremosna Plzen, ich kenne seine Trainer vom HC PLzen, ich kenne seine Eltern, ich war dabei als er intern in Mannheim suspendiert wurde, da musste er nämlich neben mir auf der Tribüne Platz nehmen, nachdem er sich beim Aufwärmen intern geprügelt hatte. Ich kenne seine kanadischen Trainer. Glaubst du, dass Jemand freiwillig aus der OHL weggeht? Falls du genau liest, habe ich durchaus seine Vorzüge aufgezählt, aber sein Lebenslauf kommt nicht von ungefähr, egal ob er 17 oder 30 ist, er hat ja schon einen Lebenslauf als wäre er 30. :Smile Er spielt mitm kleinen Zehen besser als Wolf im Gesamten und wenn du genau liest, habe ich geschrieben, dass es eine Win-Win Situation werden kann. Dir sollte aber auch klar sein, dass selbst so ein hoch veranlagter Spieler wie Reisnecker mit seiner Reputation momentan sich sehr schwer tut einen Verein zu finden, wo er aufgrund seines Talents eigentlich hingehört, daher wurde es ja Regensburg und jetzt Deggendorf.

https://www.eliteprospects.com/player/36...reisnecker
Antworten
#18
Muss Stimmungsmässig schon der Hammer gewesen sein von DEG,sogar von EVR Fans bestätigt.Der Sieg war wichtig auf die letzten Spiele hin und in Bezug auf morgen denn da wirds nochmal sehr schwer vor vielen  Zuschauern zu gewinnen.Da im EVR/DSC Forum auch die Kaderstärke zu einem evt.Aufstieg wieder zur Sprache kommt versteh ich momentan auch nicht.Ob uns ein Brower o.Reisnecker da weiterhilft weis bis jetzt keine, von daher ....???!! Das werden sie schon erkennen was zu tun wäre.Abet es ist schon erstaunlich das die Fans aus R eine Deggendorfer Mannschaft trotz Rivalität so stark einschätzen.Und es ist ja vollkommen richtig das bei uns die beiden ersten Reihen die Spiele prägen.Für Reihe 3 wurde ja  Reisnecker für Wolf getauscht.Und das wir vor wenigen Jahren bei Heimspielen soviel Zuschauer hatten wie gestern in Regensburg waren(700) da haben sie auch recht.Und das ist schon gigantisch was da in Deggendorf passiert ist.
Antworten
#19
...ja - es ist gigantisch, was aktuell abgeht...

ABER:
@Maxi88 - ich hätte auch die von hans22 zitierten Einträge genommen, WEIL, ich persönlich finde, dass ein Röthke schon wesentlich besser gespielt hat und auch körperlicher präsenter war, als in einigen Spielen.
WEIL wir Spieler haben, die von ihrer Vita her einfach wesentlich besser sein könnten, als sie aktuell sind.

Und bitte prügelt einfach auf mich ein, aber ich sehe halt nicht alles toll und super schön.

Wir sind von der Tabelle her gut unterwegs - nicht mehr und nicht weniger, aber wir sollten uns eben davon nicht blenden lassen!
Wir haben gestern gegen den Tabellenzehnten gespielt - auch für Regensburg lügt die Tabelle nicht!
Und wie anderweitig schon geschrieben: wie viele Eins auf Eins-Situationen hatte Zabolotny gestern wieder?

Wir haben Anfang November, sind erster und haben jetzt schwere Brocken vor der Haustüre. Nach den Spielen morgen gegen Selb, in Memmingen, Rosenheim und Riessersee wissen wir wieder etwas mehr.

Das Saisonziel lautet ja Aufstieg in die DEL2 - da müssen sich aber dann einige Herren nochmals gewaltig steigern!

Und zu Reisnecker: ja - er ist jung und hat gestern auch stark gespielt. Und hans22 hat es ja treffend formuliert:
vielleicht "iss oder wiad er iaz g´scheida" - das hilft ihm und das hilft dem DSC!
Antworten
#20
@Hase68 interessanterweise werden aber die Beiträge, die den DSC herunterspielen vom Großteil der Regensburger Fans kritisiert. Für mich sind sie daher nicht repräsentativ, zumal einer der User einer von den Regensburger Rosa-Brillenträgern ist, bei dem sogar der Gang in die Verzahnungsrunde etwas positives hätte (vielleicht das Derby gegen Passau Big Grin )

Alleingänge gibt es im Eishockey immer wieder, wir hatten gestern nicht mehr oder weniger auf unser Tor als wir auf das Regensburger Tor, soweit mich meine Erinnerung nicht trügt. Leider haben wir unsere auch kläglich vergeben, wie du schon sagst zB von Röthke, der derzeit in einem Tief zu sein scheint. Dennoch, mit der Leistung von gestern inklusive Leinweber können wir auch bei unseren Verfolgern selbstbewusst auftreten.

@hans22: finde wirklich interessant wen du angeblich alles kennst. Hast du etwa einen Job in der Eishockey Branche? Das Eliteprospects Profil von Reisnecker kenn ich, daraus geht leider nicht hervor dass er in der Kabine geschlägert hat oder in Kanada oder Regensburg rausgeworfen wurde. Für mich zählt aber eh das hier und jetzt und da bekommt jeder seine Chance ohne von vornherein „schlecht“ geschrieben zu werden.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  21.Spieltag: DSC gegen Füssen Herminator! 18 1,201 Vor 5 Stunden
Letzter Beitrag: iceman
  20. Spieltag: EC Peiting gegen DSC Pucklurer 11 1,762 01.12.2019, 23:50
Letzter Beitrag: fan1
  19. Spieltag: DSC vs. Blue Devils Weiden Hase68 50 5,115 01.12.2019, 17:39
Letzter Beitrag: Herminator!
  18. Spieltag: die Krokodile aus Höchstadt kommen Hase68 29 3,899 29.11.2019, 20:02
Letzter Beitrag: Herminator!
  17. Spieltag: DSC in Garmisch Hase68 12 1,926 23.11.2019, 12:24
Letzter Beitrag: Herminator!
  16. Spieltag: in Roseneim gegen die Bulls und Extrainer JS Hase68 65 8,027 18.11.2019, 20:04
Letzter Beitrag: Herminator!
  15. Spieltag: Die Bullen aus dem Allgäu sind zu Gast Hase68 17 2,606 16.11.2019, 17:37
Letzter Beitrag: paule
  14. Spieltag: DSC reist zu den Indianern nach Memmingen Hase68 64 6,676 14.11.2019, 18:12
Letzter Beitrag: hans22
  11. Spieltag: Lindau kommt zum Familientag Hase68 35 5,443 28.10.2019, 20:25
Letzter Beitrag: Calvin
  10. Spieltag: bei Aufsteiger EV Füssen Hase68 24 3,405 26.10.2019, 10:12
Letzter Beitrag: iceman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste