Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
22. Spieltag: Lindau gegen DSC
#16
(08.12.2019, 19:23)Herminator! schrieb: Bei Bayern nach vier Spielen schon.  Big Grin

Ein fast schon sicher geglaubter Sieg jetzt wieder in Gefahr. Von 3:7 auf 5:7. Ich hab nicht das beste Gefühl. Cry
Antworten
#17
Erschreckend ist daß wir schon zu Ende des 2. Drittels 5 Gegentore kassiert haben. 
Da liegt der Hund begraben. Genau da muss etwas gemacht werden. Stabilisierung der Defensive durch neue Spieler im Tor und Verteidigung.
Antworten
#18
Ei,ei,ei. 5:7 wir können Tore schiessen!Bekommen aber auch welche.Gut das es Sprade TV nicht überall gibt.Kollaps verdächtig.
Antworten
#19
Wenn man das in der Siegesserie kritisch betrachtet hat hieß es gleich "Wir haben vorne so viel Power, das passt schon". Die Mannschaft war von Beginn am viel zu oft im Schlussdrittel sehr anfällig für Gegentore, das deutet nicht auf den besten konditionellen Zustand hin. Und nicht erst seit den Verletzungen, das ist ein Problem seit dem 1. Spieltag.
Antworten
#20
(08.12.2019, 20:10)Pucklurer schrieb: Wenn man das in der Siegesserie kritisch betrachtet hat hieß es gleich "Wir haben vorne so viel Power, das passt schon". Die Mannschaft war von Beginn am viel zu oft im Schlussdrittel sehr anfällig für Gegentore, das deutet nicht auf den besten konditionellen Zustand hin. Und nicht erst seit den Verletzungen, das ist ein Problem seit dem 1. Spieltag.

So, Osterberg lässt uns nicht hängen- 5:8. Wenn wir das noch hergeben, weiß ich auch nicht mehr . . .
Antworten
#21
jetzt wenigstens 5:8
Antworten
#22
(08.12.2019, 20:14)RaWu schrieb: jetzt wenigstens 5:8

So Ende. Freuen wir uns über acht geschossene Auswärtstore!! Ansonsten schaun ma, wie`s weitergeht  Wink
Antworten
#23
Auswärtssieg! In der Fremde ohne Druck. 11 geschossen, 11 bekommen dieses WE. Osterberg sticht heraus.
Antworten
#24
Letztlich zählen die drei Punkte und hoffentlich die Erkenntnis, dass man mit 11 Gegentoren ein massives Defensivproblem zu beheben hat und das nicht an den Verletzten liegen kann, denn da fehlt nur A. Gawlik.
Antworten
#25
Kleine Untermauerung, dass es auswärts für uns besser läuft. Auf fremden Eis bisher 9 Siege/2 Niederlagen bei 56:27 (!) Toren. An der Trat 6 Siege/5 Niederlagen bei 53:45 Toren! Osterberg ist inzwischen punktgleich mit Divis der Topscorer. Er ist für mich derjenige Spieler, der sich am besten weiter entwickelt hat. Schön, ihm zuzuschauen!
Antworten
#26
(08.12.2019, 21:04)Pucklurer schrieb: Letztlich zählen die drei Punkte und hoffentlich die Erkenntnis, dass man mit 11 Gegentoren ein massives Defensivproblem zu beheben hat und das nicht an den Verletzten liegen kann, denn da fehlt nur A. Gawlik.

Dem kann man nur beipflichten. Ich hoffe die Verwantwortlichen reagieren in doppelter Hinsicht, Torwart und Verteidiger. Der junge Großrubatscher ist ein Talent, aber der DSC benötigt einen Spieler der direkt helfen kann.
Antworten
#27
(08.12.2019, 16:56)intranet_weils ned geht schrieb:
(08.12.2019, 14:43)toni schrieb:
(08.12.2019, 13:39)DeanYoungblood schrieb:
(08.12.2019, 13:30)Herminator! schrieb: Da der Hase nicht mag, übernehme ich nochmal seinen Part. Heute Abend geht es auswärts in Lindau um Punkte. Auswärts läuft es meist besser für den DSC, darum hoffe ich auf ein knappes 3:4 am Bodensee. Wird aber 'ne harte Nuss!

Ich tippe auf eine sehr knappe Angelegenheit und dennoch ein 4:5 für uns, sofern Zabolotny hält, da wir dann minimum 4 Tore bekommen.
Bei Schroth wirds ein 3:4, da bin ich bei Herminator. 
Aber unterschätzen darf man Lindau nicht, soweit ich mich erinnere haben wir das zuhause gegen das Team vom Bodensee schon gesehen. 
In diesem Sinne, auf gehts her mit den Punkten und dann ab Montag bitte endlich den Fokus auf Goalie und neuen Verteidiger legen. Ist noch kein Weihnachtsurlaub liebe Vorstandschaft. Lasst nicht zu dass alles was wir in ein paar Jahren erarbeitet haben den Bach runtergeht.
Entweder ihr verstärkt das Team oder wenns finanziell nicht geht dann seid ehrlich zu euren treuen Fans und kommuniziert dies.
Denn jedes Spiel werdens weniger Zuschauer wenns so weitergeht

Ehrlich ist da keiner Versprechen werden nicht gehalten, man wollte nur Dauerkarten verkaufen.

Danke für Deine Einschätzung.
Leider habe ich nicht mehr alle Meldungen und Aussagen der Vorstandschaft oder der Verantwortlichen im Kopf, vielleicht kannst Du mir helfen und Licht ins Dunkel bringen.
Welche Aussagen wurden denn getroffen, die sich nun als Lüge rausstellen?

@Toni: Schade, keine Antwort???
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gegen die Starbulls DSCandi 8 4,330 05.03.2020, 07:55
Letzter Beitrag: fmd22
  Heute gegen den Tabellenführer Memmingen... Jackson 11 4,450 18.02.2020, 12:30
Letzter Beitrag: Herminator!
  Doppelvergleich gegen Füssen Hans_Abrahamsson 43 13,507 10.02.2020, 14:44
Letzter Beitrag: Herminator!
  So und heute Lindau Harry 16 5,865 03.02.2020, 10:33
Letzter Beitrag: micisto
  3. Spieltag Meisterrunde: DSC - Rießersee Herminator! 48 14,277 22.01.2020, 13:09
Letzter Beitrag: Charon
  2. Spieltag Meisterrunde: Memmingen - DSC Herminator! 78 13,789 13.01.2020, 16:53
Letzter Beitrag: Brainsurgeon
  Meisterrundenstart gegen die Eisbären fan1 38 10,500 12.01.2020, 20:00
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Hauprundenabschluss gegen Rosenheim Herminator! 23 7,497 08.01.2020, 20:20
Letzter Beitrag: iceman
  24. Spieltag DSC - Höchstadt Herminator! 25 7,348 17.12.2019, 19:33
Letzter Beitrag: Herminator!
  23. Spieltag: Weiden gegen DSC Herminator! 46 11,754 16.12.2019, 11:07
Letzter Beitrag: HellFish

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste