Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DSC - Rosenheim
#1
Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung
Antworten
#2
(24.01.2020, 06:58)man schrieb: Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung
Das wird heute leider nix, ohne den abgewanderten CG und ohne Greile wirds Sauschwer. Mein Tipp 2:5 leider
Antworten
#3
Auch Rosenheim hat Ausfälle zu beklagen. Die Grippewelle greift um sich (in Selb fiel deswegen sogar das Mittwochtraining aus). Wenn die Mannschaft die Aufregung um den Wechsel wegstecken kann, dann gelingt uns ein knapper 4:2-Sieg mit EN. Jetzt wieder vorausschauen!
Antworten
#4
Bei RO fehlt z.B. Kurmeliauskas.

Es wird wieder ein offenes Spiel werden, ich tippe auf ein Ergebnis nach Verlängerung, Ausgang offen.
Antworten
#5
(24.01.2020, 06:58)man schrieb: Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung

Jede Woche sind Spieler krank es macht schon keinen Spass mehr ins Eisstadion zu gehn.

(24.01.2020, 06:58)man schrieb: Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung

Es wird jetzt Zeit das sich die Vorstandschaft mal überlegt was man eigentlich diese Saison erreichen will,die Fans weiter an der Nase herum führen???

(24.01.2020, 10:14)Herminator! schrieb: Auch Rosenheim hat Ausfälle zu beklagen. Die Grippewelle greift um sich (in Selb fiel deswegen sogar das Mittwochtraining aus). Wenn die Mannschaft die Aufregung um den Wechsel wegstecken kann, dann gelingt uns ein knapper 4:2-Sieg mit EN. Jetzt wieder vorausschauen!

Das glaube ich nicht.  3:8 für Rosenheim.
Antworten
#6
Wieso macht es keinen Spass??? Die letzten speziell Heinspiele waren spektakulär und spannend. Und bei 20 Arbeitnehmern ist im Winter immer wer krank.
Antworten
#7
(24.01.2020, 06:58)man schrieb: Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung

3:8 für Rosenheim

(24.01.2020, 11:57)Pucklurer schrieb: Bei RO fehlt z.B. Kurmeliauskas.

Es wird wieder ein offenes Spiel werden, ich tippe auf ein Ergebnis nach Verlängerung, Ausgang offen.

Das glaube ich nicht es gibt eine herbe 3:8 Niederlage und wenn sich nicht schnell was ändert ist die Saison bald zu Ende.

(24.01.2020, 12:42)Pucklurer schrieb: Wieso macht es keinen Spass??? Die letzten speziell Heinspiele waren spektakulär und spannend. Und bei 20 Arbeitnehmern ist im Winter immer wer krank.

Eishockey ist Wintersport,nicht Sommer und es gab die ganze Saison nicht einen klaren Sieg.
Antworten
#8
(24.01.2020, 12:42)Harry schrieb:
(24.01.2020, 06:58)man schrieb: Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung

3:8 für Rosenheim

(24.01.2020, 11:57)Pucklurer schrieb: Bei RO fehlt z.B. Kurmeliauskas.

Es wird wieder ein offenes Spiel werden, ich tippe auf ein Ergebnis nach Verlängerung, Ausgang offen.

Das glaube ich nicht es gibt eine herbe 3:8 Niederlage und wenn sich nicht schnell was ändert ist die Saison bald zu Ende.

(24.01.2020, 12:42)Pucklurer schrieb: Wieso macht es keinen Spass??? Die letzten speziell Heinspiele waren spektakulär und spannend. Und bei 20 Arbeitnehmern ist im Winter immer wer krank.

Eishockey ist Wintersport,nicht Sommer und es gab die ganze Saison nicht einen klaren Sieg.

Ein deutlicher sieg gegen Rosenheim ist auch nicht zu erwarten. Chanenlos sind wir nicht
Antworten
#9
(24.01.2020, 12:42)Harry schrieb: Eishockey ist Wintersport,nicht Sommer und es gab die ganze Saison nicht einen klaren Sieg.

Achso, und NUR wenn ein Spiel mit einem klaren Sieg beendet wird macht es Spaß!? Huh

Stimmt, wir hamma ja die ganze Saison über keinen einzigen klaren Sieg feiern können... Außer dem 5:1 Auswärtssieg am 29.09.2019 in Selb, dem 8:0 Auswärtssieg am 13.10.2019 in Höchstadt, dem 7:3 Heimsieg am 15.11.2019 gegen Sonthofen, dem8:1 Heimsieg gegen Höchstadt am 24.11.2019, dem 8:3 Heimsieg am 03.01.2020 gegen Weiden oder dem 7:4 Heimsieg am 07.01.2020 gegen Rosenheim...

Ganz ehrlich: Sag mal geht's no!? Manchmal frag i mi echt, was manche für Probleme zwischen den Ohren haben...
Antworten
#10
(24.01.2020, 14:26)fan1 schrieb:
(24.01.2020, 12:42)Harry schrieb: Eishockey ist Wintersport,nicht Sommer und es gab die ganze Saison nicht einen klaren Sieg.

Achso, und NUR wenn ein Spiel mit einem klaren Sieg beendet wird macht es Spaß!? Huh

Stimmt, wir hamma ja die ganze Saison über keinen einzigen klaren Sieg feiern können... Außer dem 5:1 Auswärtssieg am 29.09.2019 in Selb, dem 8:0 Auswärtssieg am 13.10.2019 in Höchstadt, dem 7:3 Heimsieg am 15.11.2019 gegen Sonthofen, dem8:1 Heimsieg gegen Höchstadt am 24.11.2019, dem 8:3 Heimsieg am 03.01.2020 gegen Weiden oder dem 7:4 Heimsieg am 07.01.2020 gegen Rosenheim...

Ganz ehrlich: Sag mal geht's no!? Manchmal frag i mi echt, was manche für Probleme zwischen den Ohren haben...

Man könnte fast meinen c. Gawlik hat sich dem forum angeschlossen Wink
Antworten
#11
Aja, Eishockey ist ein Wintersport,nicht Sommer und darum darf auch keiner der Spieler krank werden. !!?,!Efdrölf!!?!
Antworten
#12
(24.01.2020, 14:46)man schrieb: Man könnte fast meinen c. Gawlik hat sich dem forum angeschlossen Wink

Der gibt jetzt doch nicht den Fans die Schuld, wie er auf Facebook mitgeteilt hat.
Antworten
#13
(24.01.2020, 13:17)man schrieb:
(24.01.2020, 12:42)Harry schrieb:
(24.01.2020, 06:58)man schrieb: Nach den "Turbulenzen" dieser Woche, ist dieses Spiel wohl ein wenig unter gegangen. Wir sollten uns ab jetzt wieder auf das Wichtigste konzentrieren.

Greile fällt wohl krank aus, das kann weh tun. Trotzdem können wir mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einiges erreichen.

4:3 Sieg nach Verlängerung

3:8 für Rosenheim

(24.01.2020, 11:57)Pucklurer schrieb: Bei RO fehlt z.B. Kurmeliauskas.

Es wird wieder ein offenes Spiel werden, ich tippe auf ein Ergebnis nach Verlängerung, Ausgang offen.

Das glaube ich nicht es gibt eine herbe 3:8 Niederlage und wenn sich nicht schnell was ändert ist die Saison bald zu Ende.

(24.01.2020, 12:42)Pucklurer schrieb: Wieso macht es keinen Spass??? Die letzten speziell Heinspiele waren spektakulär und spannend. Und bei 20 Arbeitnehmern ist im Winter immer wer krank.

Eishockey ist Wintersport,nicht Sommer und es gab die ganze Saison nicht einen klaren Sieg.

Ein deutlicher sieg gegen Rosenheim ist auch nicht zu erwarten. Chanenlos sind wir nicht

Ich hoffe, VS, sportliche Leitung und das Trainerteam haben sich zusammengesetzt und die Ereignisse der letzten Tage genügend aufgearbeitet. Zusammenhalt ist jetzt angesagt. Man muss wieder die Köpfe frei bekommen. Wobei ich eh nicht glaube, dass dieses ganze Theater um Gawlik größere Spuren bei den einzelnen Spielern hinterlassen  hat.

Zabolotny muss wieder einen guten Tag erwischen, dann wär schon viel gewonnen. Und alle müssen hinter dem Team stehen. Gerade jetzt.

Was ich noch mehr hoffe: Dass schnellstmöglich entsprechender Ersatz für Gawlik kommt.

@Roland: Bin mal gespannt heute, ob Du bei der PK Allison auf C. Gawlik ansprichst. Und zwar so, dass auch ein eindeutiges Statement herauskommt. Bin wirklich gespannt.
Antworten
#14
(24.01.2020, 15:05)Shorthander schrieb: @Roland: Bin mal gespannt heute, ob Du bei der PK Allison auf C. Gawlik ansprichst. Und zwar so, dass auch ein eindeutiges Statement herauskommt. Bin wirklich gespannt.

Ich denke, dafür ist Allison zu lange im Geschäft, als dass er sich hier was entlocken lässt. (Nix gegen dich, Roland Wink
Klar fände ich seine ganz persönliche Meinung zur Thematik ganz interessant . . . aber irgendwie auch unprofessionell, wenn er sie nach einem - hoffentlich spannenden und erfolgreichen - Spiel auf der Pressekonferenz äußern würde.
Wie man - so zumindest empfinde ich es - möglichst unprofessionell und vor allem medienwirksam mit der ganzen Situation umgeht, zeigt C.G.
Lieber wäre es mir, wenn man sich nur mehr auf das konzentriert, was wirklich zählt: Das nächste Spiel, die Playoffs, den DSC  Heart
Antworten
#15
Schon teilweise absurd was man hier lesen muss.
Denke, aufgrund der Ausfälle bei Rosenheim sind die Chancen ausgeglichen. Bisher 4 Spiele gegen Rosenheim, davon 3 Siege. Irgendwie liegen uns die. Ich hoffe, dass sich die Spieler auf dem Eis den Arsch aufreissen, eine geile Party abliefern und vor 1802 Zuschauern mit 5:2 gewinnen!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hauprundenabschluss gegen Rosenheim Herminator! 23 4,959 08.01.2020, 20:20
Letzter Beitrag: iceman
  Rosenheim : DSC bayernhabicht 92 12,554 28.12.2019, 00:42
Letzter Beitrag: glueguy
  Zu Hause gegen den 3fachen deutschen Meister - SB Rosenheim Hase68 9 2,899 03.10.2019, 10:40
Letzter Beitrag: iceman
  Als Meister nach Rosenheim Herminator! 4 4,144 04.03.2018, 17:38
Letzter Beitrag: Shorthander
  Heimspiel in der Meisterrunde gegen Rosenheim Hase68 13 9,966 27.01.2018, 21:18
Letzter Beitrag: laxerin
  Heute Topspiel in Rosenheim-Erster gegen zweiten! Hase68 23 13,704 02.11.2017, 14:41
Letzter Beitrag: HellFish
  Starbulls Rosenheim - Deggendorf Fire bayernhabicht 139 30,320 15.01.2010, 08:16
Letzter Beitrag: DSC1990
  Fire vs. Starbulls Rosenheim Siasal 123 16,585 11.12.2008, 19:38
Letzter Beitrag: Icecube
  Fanaktion Teil 3 - 30.12.2008 Rosenheim Holger 102 22,404 07.11.2008, 16:06
Letzter Beitrag: Hannes
  Rosenheim - FIRE Sebi 119 18,317 01.11.2008, 23:37
Letzter Beitrag: Cinibulk#29

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste