Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Letztes WE der Meisterrunde
#1
An diesem Wochenende geht eine lange Haupt- bzw. Meisterrunde zu Ende, in der beim DSC Licht und Schatten zu sehen war. Noch ist Platz 2 möglich, aber auch nach "hinten" muss man sich orientieren. Gegen Lindau heute dürfte nix anbrennen. Zabolotny fällt aus, dafür steht Schoth im Tor.

Wenn wir Dritter bleiben, dann geht es in den Playoffs gegen die Hannover Scorpions, als Vierter würden wir die Icefighters Leipzig begrüßen!
Antworten
#2
(06.03.2020, 10:06)Herminator! schrieb: An diesem Wochenende geht eine lange Haupt- bzw. Meisterrunde zu Ende, in der beim DSC Licht und Schatten zu sehen war. Noch ist Platz 2 möglich, aber auch nach "hinten" muss man sich orientieren. Gegen Lindau heute dürfte nix anbrennen. Zabolotny fällt aus, dafür steht Schoth im Tor.

Wenn wir Dritter bleiben, dann geht es in den Playoffs gegen die Hannover Scorpions, als Vierter würden wir die Icefighters Leipzig begrüßen!

Ich denke wir müssen schauen das wir unseren 3 Platz halten, nach vorne wird sich R das nicht mehr nehmen lassen.
Antworten
#3
Mit einem Heimsieg könnte man sich heute das Heimrecht in der ersten Runde der Playoffs sichern.

Zudem würde man auf Regensburg noch etwas Druck ausüben, dass am Sonntag nach Peiting muss.
Antworten
#4
(06.03.2020, 17:04)Jackson schrieb: Mit einem Heimsieg könnte man sich heute das Heimrecht in der ersten Runde der Playoffs sichern.

Zudem würde man auf Regensburg noch etwas Druck ausüben, dass am Sonntag nach Peiting muss.

Zwischen Genialität und Wahnsinn.!!
Antworten
#5
Warum braucht man für das "Gehaue" was heute den 1541 Zuschauern geboten wurde eigentlich einen Trainer ?
Über 60 Minuten war kein nennenswerter oder einstudierter Spielzug zu erkennen.
Antworten
#6
Schön zum Anschauen war es wirklich nicht! Kann nur besser werden.
Antworten
#7
(06.03.2020, 22:46)Century schrieb: Warum braucht man für das "Gehaue" was heute den 1541 Zuschauern geboten wurde eigentlich einen Trainer ?
Über 60 Minuten war kein nennenswerter oder einstudierter Spielzug zu erkennen.

Naja so ist es nicht, waren schon ein paar schöne Spielzüge dabei. Mir fehlt einfach das geradlinige eishockey von ein paar Spielern. Kokes macht es für mich vor bei dem einen Tor. Schuss von der blauen Linie, auf einen Abpraller warten und fomin schiebt ihn ein. Wir möchten viel zu oft die Scheibe ins Tor tragen. Aber ich freu mich jetzt auf die heißeste Zeit des Jahres. In den Playoffs ist alles möglich. Wie schon ein anderer User geschrieben hat, unsere Mannschaft ist zwischen Genie und Wahnsinn. Also alle am Freitag ins Stadion und lasst uns dem Gegner zeigen wie die Festung beben kann.
Antworten
#8
Es ist halt die Genialität mancher Einzelkönner, aber einen Matchplan sucht man vergebens. Hoffen wir, dass sich am Sonntag keiner mehr verletzt und dann warten wir ab, was die Wundertüte so bringt.
Antworten
#9
Das Beste am gestrigen Spiel waren die 3 Punkte und damit verbunden die Sicherung des Playoff-Heimrechts.
Einigen wenigen spielerischen Momenten, stand größtenteils ein Gegurke gegenüber.

Geärgert hab ich mich bereits nach gut 2 Minuten, wie da einer unser langjährigen erfahrenen Verteidiger, in völlig körperlosem Einsatz, den Stürmer der Lindauer allein vor das Tor ziehen ließ (Folge davon Großchance Lindau und anschließend 2 Minuten Strafe gegen uns).

Prinzipiell war es in der Abwehr oft grausam, was manche Herren da veranstaltet haben (Nr. 16 und 88).

Die besten für mich waren gestern ein nimmermüder Leinweber und (bis auf das 3. Gegentor) Schroth.

Wobei ich der Nummer 88 mal einen Trainer im Felix-Magath-Gedächtnis-Stil wünschen würde, denn Talent ist zweifelsohne vorhanden (auch für mehr als Oberliga), aber Bruder Leichtfuss steht gleich daneben.
Bin mal gespannt, ob eine Steigerung in den Playoffs erfolgt, falls nicht sind diese schnell vorbei.
Antworten
#10
(07.03.2020, 10:54)Jackson schrieb: Das Beste am gestrigen Spiel waren die 3 Punkte und damit verbunden die Sicherung des Playoff-Heimrechts.
Einigen wenigen spielerischen Momenten,  stand größtenteils ein Gegurke gegenüber.

Geärgert hab ich mich bereits nach gut 2 Minuten, wie da einer unser langjährigen erfahrenen Verteidiger, in völlig körperlosem Einsatz, den Stürmer der Lindauer allein vor das Tor ziehen ließ (Folge davon Großchance Lindau und anschließend 2 Minuten Strafe gegen uns).

Prinzipiell war es in der Abwehr oft grausam, was manche Herren da veranstaltet haben (Nr. 16 und 88).

Die besten für mich waren gestern ein nimmermüder Leinweber und (bis auf das 3. Gegentor) Schroth.

Wobei ich der Nummer 88 mal einen Trainer im Felix-Magath-Gedächtnis-Stil wünschen würde, denn Talent ist zweifelsohne vorhanden (auch für mehr als Oberliga), aber Bruder Leichtfuss steht gleich daneben.
Bin mal gespannt, ob eine Steigerung in den Playoffs erfolgt, falls nicht sind diese schnell vorbei.
Hab gestern im Stadion schon gesagt , mit solch einer Leistung im gesamten bin ich froh die erste Runde zu überstehen.Der Pfänder (ach was  manch Abwehrspieler ist immer für Fehler zuständig und die brechen uns das sportl. Genick.Wie das  in den Play offs ausschaut bin ich am meisten gespannt.Denn Allison sagte immer :" In den Play offs  zählt es" Da hat er schon recht und glaub es ihm auch ,nur es schaut halt nicht soo überragend aus das Ganze. Spätestens nach PO(Wann?) sieht man es und die Trainerfrage wird geklärt .Wird als erstes geregelt denk ich.!
Antworten
#11
Die Trainerfrage für nächste Saison müsste doch schon längst entschieden sein, denn jetzt ist die Zeit, in der Spieler verpflichtet werden.
Antworten
#12
Morgen nach Selb ohne Leinweber und Greilinger!  Sad
Antworten
#13
(07.03.2020, 21:09)Herminator! schrieb: Morgen nach Selb ohne Leinweber und Greilinger!  Sad

Ist schon verständlich, beide angeschlagen. 
Lieber in den Playoffs fit. Ich würd da auch kein Risiko eingehen. 
Ob Leipzig oder Hannover ist sowieso wurst.
Antworten
#14
(07.03.2020, 21:13)DeanYoungblood schrieb:
(07.03.2020, 21:09)Herminator! schrieb: Morgen nach Selb ohne Leinweber und Greilinger!  Sad

Ist schon verständlich, beide angeschlagen. 
Lieber in den Playoffs fit. Ich würd da auch kein Risiko eingehen. 
Ob Leipzig oder Hannover ist sowieso wurst.

Nein - ist eben nicht Wurst!
Bis Leipzig 3,5 Stunden Fahrzeit, bis Hannover ca. 6 Stunden.
Sonst gebe ich Dir Recht.
Hat man schon im Spiel gegen Lindau gesehen. Alles mit "angezogener Handbremse".
Das Heimrecht bis zum Spiel gegen die holländische Nationalmannschaft wäre zwar wichtig gewesen, aber das haben wir ja selbstverschuldet in den Sand gesetzt.
Sollte der Aufstieg nicht gelingen haben wir nächste Saison einen neuen Trainer, und "sportlichen Leiter" (brauchen wir dann nicht mehr).
Beide wissen um was es geht!
Zum Schluss möchte ich noch "unsere Freunde" aus Passau grüßen.
Es ist schon ehrenwert das ihr euch immer wieder um unsere Problemkinder kümmert.
Bringt euch zwar keinen Erfolg, aber ist eine echt coole Sozialmaßnahme!
Antworten
#15
(07.03.2020, 21:13)DeanYoungblood schrieb:
(07.03.2020, 21:09)Herminator! schrieb: Morgen nach Selb ohne Leinweber und Greilinger!  Sad

Ist schon verständlich, beide angeschlagen. 
Lieber in den Playoffs fit. Ich würd da auch kein Risiko eingehen. 
Ob Leipzig oder Hannover ist sowieso wurst.
Für Play offs musst immer die besten Voraussetzungen schaffen,  v.a bei uns da wir nicht in PO Form sind.Da wiegen heut die Ausfälle enorm und garantiert noch lange nicht das die angeschlagenen Spieler incl.Schembri am Freitag  fit sind. Um grösstmöglichen Erfolg zu haben brauchen wir alle Schlüsselspieler. Ich tue mich etwas leichter weil ich schon vor geraumer Zeit gsagt habe das es für uns nicht ganz reichen wird.!Trotzallem muss ich Allison wieder zustimmen wie er sagte: "Da können sich andere zeigen,"aber die Ausfälle sind nicht ersetzbar.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorletztes WE Meisterrunde Herminator! 18 5,229 29.02.2020, 11:05
Letzter Beitrag: Jackson
  3. Spieltag Meisterrunde: DSC - Rießersee Herminator! 48 12,894 22.01.2020, 13:09
Letzter Beitrag: Charon
  4. Spiel der Meisterrunde in Peiting jfk2 42 8,658 20.01.2020, 12:54
Letzter Beitrag: Pucklurer
  2. Spieltag Meisterrunde: Memmingen - DSC Herminator! 78 12,367 13.01.2020, 16:53
Letzter Beitrag: Brainsurgeon
  Vorläufiger Spielplan für Meisterrunde Hase68 11 8,803 03.03.2018, 00:15
Letzter Beitrag: toni
  Meisterrunde WE 3 Herminator! 65 37,733 07.02.2018, 14:28
Letzter Beitrag: Luna123
  Heimspiel in der Meisterrunde gegen Rosenheim Hase68 13 11,452 27.01.2018, 21:18
Letzter Beitrag: laxerin
  Meisterrunde, 8. Spieltag: die Buam sind auf Revanche in DEG aus! Hase68 102 48,236 27.03.2017, 05:51
Letzter Beitrag: Pucklurer
  Verlauf der Meisterrunde Herminator! 7 4,174 06.03.2017, 10:08
Letzter Beitrag: Herminator!
  Letztes Heimspiel Meisterrunde Herminator! 13 8,665 05.03.2017, 08:17
Letzter Beitrag: Hase68

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste